03.12.2018, 18:22
Diebe klauen Zuchttauben aus dem Stall

STADE. Ein nicht ganz alltäglicher Diebstahl: Zuchttauben sind in Stade gestohlen worden. Laut Polizeisprecher Rainer Bohmbach haben die Täter zum Wochenende zugeschlagen.

Zwischen Freitag, 30. November, 20 Uhr, und Sonnabend, 1. Dezember, um die Mittagszeit, müssen die Tiere in der Nonnenstraße entwendet worden sein. Die Unbekannten holten die Tauben aus dem Stall hinter dem Haus. Es handelt sich um 20 türkische Zuchttauben.

„Die grau-weißen Tauben tragen als besonderes Merkmal türkische Knöchelringe“, beschreibt die Polizei. Der finanzielle Schaden wird auf 1400 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verbleib der Tiere nimmt die Polizei Stade unter 0 41 41/ 10 22 15 an.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.05.2019, HAMBURG
    Frau und Baby mit Messer bedroht: Mann bei Polizeieinsatz in Hausbruch angeschossen
    Mehr
  • 23.05.2019, BEVERN
    Linienbus verliert während der Fahrt einen Reifen
    Mehr
  • 23.05.2019, HAMBURG
    71-Jähriger fährt Frau an und verletzt sie lebensgefährlich
    Mehr
  • 22.05.2019, HAMBURG
    Streit nach Autodiebstahl eskaliert
    Mehr
  • 22.05.2019, HAMBURG
    Razzia bei Rapper und Hells Angels
    Mehr
  • 22.05.2019, HAMBURG
    Polizei durchsucht Wohnungen
    Mehr
  • 22.05.2019, BUXTEHUDE
    Polizei sucht Zeugen nach Gefährdung
    Mehr
  • 22.05.2019, Stade
    Dieb bestiehlt Seniorin in Stade
    Mehr
  • 22.05.2019, LANDKREIS
    Einbrecher in Stade
    Mehr
  • 22.05.2019, LANDKREIS
    Verkehrsbehinderungen auf A 26 wegen Bauarbeiten
    Mehr