03.12.2018, 18:22
Diebe klauen Zuchttauben aus dem Stall

STADE. Ein nicht ganz alltäglicher Diebstahl: Zuchttauben sind in Stade gestohlen worden. Laut Polizeisprecher Rainer Bohmbach haben die Täter zum Wochenende zugeschlagen.

Zwischen Freitag, 30. November, 20 Uhr, und Sonnabend, 1. Dezember, um die Mittagszeit, müssen die Tiere in der Nonnenstraße entwendet worden sein. Die Unbekannten holten die Tauben aus dem Stall hinter dem Haus. Es handelt sich um 20 türkische Zuchttauben.

„Die grau-weißen Tauben tragen als besonderes Merkmal türkische Knöchelringe“, beschreibt die Polizei. Der finanzielle Schaden wird auf 1400 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verbleib der Tiere nimmt die Polizei Stade unter 0 41 41/ 10 22 15 an.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.02.2019, Harsfeld
    Feueralarm: Harsefelder Oberschule evakuiert
    Mehr
  • 22.02.2019, LANDKREIS
    Polizei kontrolliert landwirtschaftliche Fahrzeuge - viele wegen Mängeln stillgelegt
    Mehr
  • 21.02.2019, Burweg
    Tödlicher Unfall auf B 73: Auto prallt bei Burweg gegen Brücke
    Mehr
  • 21.02.2019, HAMBURG
    Mutmaßlicher Hotelbetrüger festgenommen
    Mehr
  • 21.02.2019, ROSENGARTEN
    Reifenplatzer verursacht hohen Schaden
    Mehr
  • 21.02.2019, Sittensen
    Polizei in Sittensen kontrolliert Tiertransporte
    Mehr
  • 21.02.2019, HARSEFELD
    Einbrecher nehmen in Harsefeld Schmuck mit
    Mehr
  • 20.02.2019, HAMBURG
    Fliegerbombe in Bramfeld gefunden
    Mehr
  • 20.02.2019, BUXTEHUDE
    Autofahrerin prallt gegen Leitplanke
    Mehr
  • 20.02.2019, NEUENKIRCHEN
    Obstbauer wird unter Traktor eingeklemmt
    Mehr