08.09.2019, 18:02
Diensthund schnappt Diebe

HAMBURG. Der Diensthund „Balu“ hat in Poppenbüttel einen Roller-Dieb geschnappt. Dabei wurde der 29-Jährige leicht am Bein verletzt, wie die Polizei mitteilte. Sein 18 Jahre alter Komplize wurde kurze Zeit später ebenfalls festgenommen.


Ein Zeuge hatte die Einsatzkräfte alarmiert, als sie sich am Sonnabendmorgen an dem Roller zu schaffen machten. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.09.2019, HAMBURG
    Segelflugzeug in Hamburg abgestürzt
    Mehr
  • 20.09.2019, HIMMELPFORTEN
    Radio schmort auf Herd in Wohnung
    Mehr
  • 20.09.2019, HAMBURG
    Zwei Menschen bei Kollision zweier Güterzüge in Hamburg verletzt
    Mehr
  • 19.09.2019, STADE
    Stromkasten fängt Feuer: Brand auf Bauernhof Stader Moor
    Mehr
  • 19.09.2019, ZEVEN
    52-Jährige stirbt im Schwimmbad
    Mehr
  • 19.09.2019, AHLERSTEDT
    Schwerer Unfall mitten in Ahlerstedt
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Teenager flieht im Car2Go vor der Polizei
    Mehr
  • 19.09.2019, LANDKREIS
    20-Jähriger prallt auf A 26 in Leitplanke
    Mehr
  • 19.09.2019, LANDKREIS
    Feuerwehren beseitigen Sturmschäden
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Fahrradfahrerin wird von Auto angefahren und schwer verletzt
    Mehr