25.03.2020, 15:39
Drogen und Bargeld bei Hausdurchsuchungen in Buxtehude sichergestellt

BUXTEHUDE. Bei Hausdurchsuchungen in Buxtehude am frühen Dienstagmorgen stellten Beamte der Buxtehuder und Stader Polizei sowie der Bereitschaftspolizei aus Oldenburg Drogen und über 25.000 Euro Bargeld sicher. Zwei Männer wurden vorläufig festgenommen.


Mehr als 50 Polizisten durchsuchten zeitgleich sechs Wohnungen und zwei separate Kellerräume im Buxtehuder Stadtgebiet – mit Erfolg. Die Einsatzkräfte stellten neben 750 Gramm Drogen mehr als 25.000 Euro Bargeld sicher, das vermutlich aus Drogengeschäften stammt sowie verschiedene Datenträger, die noch ausgewertet werden müssen.

Die beiden mutmaßlichen Haupttatverdächtigen im Alter von 29 und 30 Jahren wurden vorläufig festgenommen und in den Polizeigewahrsam in Buxtehude und Stade eingeliefert, wo sie erkennungsdienstlichen Maßnahmen und ersten Vernehmungen unterziehen mussten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die mutmaßlichen Täter dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Die Männer befinden sich nun in einer niedersächsischen Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen in der Sache dauern weiter an.

Polizeibeamte durchsuchten am Dienstagmorgen mehrere Wohnungen in Buxtehude und beschlagnahmten unter anderem Drogen und Bargeld. Foto: Polizei

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 08.04.2020, STEINKIRCHEN
    Einbrecher stiehlt Laptop aus Grundschule in Steinkirchen
    Mehr
  • 08.04.2020, Sittensen
    Autofahrer bei Auffahrunfall in Sittensen verletzt
    Mehr
  • 08.04.2020, Hamburg
    Polizei verhängt nach verbotener Demo Bußgelder
    Mehr
  • 07.04.2020, Jork
    Obstbau-Schlepper geht in Flammen auf
    Mehr
  • 07.04.2020, HARBURG
    52-Jährige in Marmstorf überfallen und beraubt
    Mehr
  • 07.04.2020, HORNEBURG
    Einbrecher in Horneburg unterwegs
    Mehr
  • 07.04.2020, Hamburg
    Radfahrerin wird von Lkw überrollt und stirbt
    Mehr
  • 06.04.2020, BÜTZFLETH
    Massengutschiff kollidiert mit Pier
    Mehr
  • 06.04.2020, FISCHBEK
    Mann bei Schießerei in Fischbek verletzt
    Mehr
  • 06.04.2020, HAMBURG
    Bauarbeiter von Bauteilen verletzt
    Mehr