24.03.2017, 12:39
E-Books kostenlos in Jork ausleihen

JORK. „Jork war im Kreis Stade in Sachen E-Book-Ausleihe der letzte weiße Fleck auf der Landkarte“, sagt Janina Kolb. Jetzt ist er getilgt: Ab sofort können Jorker mit Leseausweis kostenlos elektronische Bücher ausleihen.

Kolb hatte die E-Book Ausleihe zwar schon lange im Visier, aber aufgrund der strengen Haushaltskonsolidierung in Jork war das Projekt aufgeschoben worden. 5500 Euro hat es gekostet, die dafür notwendigen Lizenzen zu erwerben und Mitglied in einem Ausleihverbund zu werden. Jetzt ist es soweit, und Jorker können sich pro Ausleihe bis zu 10 Bücher auf ihr Endgerät laden – ob auf Tablet, Smartphone, Computer, Laptop oder Lesegerät. Letztere können gegen eine Gebühr von drei Euro auch in der Bücherei ausgeliehen werden.

Wie es funktioniert und was es sonst noch Neues in der Bücherei gibt, lesen sie bald auf tageblatt.de und am Sonnabend in der Printausgabe.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.05.2017, Altes Land
    TAGEBLATT ist on Tour im Alten Land
    Mehr
  • 13.05.2017, JORK
    Giftiges Kraut: Hunde nicht mit auf den Deich nehmen
    Mehr
  • 04.05.2017, JORK
    Sperrung bringt Pendlerstau am Elbdeich
    Mehr
  • 29.04.2017, JORK
    Die Zufahrt zum Blütenfest ist gesichert
    Mehr
  • 20.04.2017, ALTES LAND
    Eispanzer schützt die Apfelblüten
    Mehr
  • 19.04.2017, Jork
    New Jorker Gospel Voices suchen Mitstreiter
    Mehr
  • 08.04.2017, JORK
    Altes Land: Sonnabend wandern die Bienen ein
    Mehr
  • 08.04.2017, Estebrügge
    Estebrügge bekommt eine neue Kneipe
    Mehr
  • 06.04.2017, JORK
    Die Borsteler Reihe wird voll gesperrt
    Mehr
  • 31.03.2017, JORK
    Altes Land: Das kommt auf die Autofahrer zu
    Mehr