01.12.2020, 16:15
Einbrecher flüchten ohne Beute aus Harsefelder Bäckerei

HARSEFELD. Mit einem Stein haben zwei unbekannte Einbrecher am Montag gegen kurz nach 1 Uhr in Harsefeld an der Marktstraße die Scheibe der Eingangstür einer Bäckereifiliale eingeschlagen und sind dann in die Geschäftsräume eingestiegen.

Das teilte Polizeisprecher Rainer Bohmbach am Dienstagnachmittag mit. In der Filiale konnten die beiden Unbekannten „dann aber, kein brauchbares Diebesgut erbeuten und sie flüchteten kurze Zeit später unerkannt“, sagt Bohmbach. Hinweise nimmt die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 0 41 64/88 82 60 entgegen.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.01.2021, HAMBURG
    Zwei Männer bei Durchsuchungen wegen Drogenkriminalität festgenommen
    Mehr
  • 16.01.2021, HAMBURG
    Illegaler Betrieb in Shisha-Bar: 18 Personen feiern im Keller
    Mehr
  • 15.01.2021, HAMBURG
    Lagerhallenbrand auf der Veddel: Löscharbeiten dauern weiter an
    Mehr
  • 15.01.2021, DOLLERN
    Auto am Bahnhof in Dollern steht in Flammen
    Mehr
  • 15.01.2021, HAMBURG
    Staus nach Lkw-Unfall vor Elbtunnel
    Mehr
  • 14.01.2021, STADE
    Autofahrerin bei Unfall in Stade leicht verletzt
    Mehr
  • 14.01.2021, HAMBURG
    26-Jähriger soll Überfälle auf schwangere Freundin in Auftrag gegeben haben
    Mehr
  • 14.01.2021, GOLDBECK
    Glück im Unglück bei Verkehrsunfall in Goldbeck
    Mehr
  • 14.01.2021, Hamburg
    Großbrand in Hamburg: Warnung vor starker Rauchentwicklung
    Mehr
  • 13.01.2021, HAMBURG
    Aus Elbe geretteter Mann stirbt
    Mehr