12.08.2019, 19:48
Einbrecher kommen durch die Fenster

BUXTEHUDE. Jeweils eine geringe Menge Bargeld konnten Einbrecher erbeuten, die am Wochenende in Buxtehude in Häuser eingestiegen sind.

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend zwischen 18.30 Uhr und 1.30 Uhr sind bisher unbekannte Einbrecher in Buxtehude-Eilendorf in der Straße Zum Vorwerk nach dem Einschlagen eines Fensters in das Innere einer dortigen Doppelhaushälfte eingedrungen und haben sämtliche Räume durchsucht.

Mit einer geringen Menge Bargeld als Beute konnten der oder die Täter anschließend unerkannt flüchten. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehr als 1000 Euro geschätzt.

In der Straße An der Rehwiese haben unbekannte Tageswohnungseinbrecher am Sonntag zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr das Grundstück eines Einfamilienhauses betreten und ein Fenster aufgehebelt. So ins Innere eingestiegen, wurden anschließend sämtliche Räumlichkeiten nach brauchbarem Diebesgut durchsucht. Auch hier fiel dem oder den Einbrechern eine geringe Menge Bargeld als Beute in die Hand. Der hier angerichtete Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Hinweise in beiden Fällen erbittet das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 0 41 61/ 64 71 15.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.08.2019, HAMBURG
    Autofahrer brauchen viel Geduld
    Mehr
  • 24.08.2019, HAMBURG
    Fahrradfahrer brutal verprügelt
    Mehr
  • 24.08.2019, SITTENSEN
    Ballenpresse lichterloh in Flammen
    Mehr
  • 24.08.2019, STADE
    Stade: Einbrecher steigen durchs Fenster ein
    Mehr
  • 24.08.2019, Landkreis
    Polizei will Unfall-Zahlen wegen Raserei senken: 37 Fahrer zu schnell unterwegs
    Mehr
  • 23.08.2019, Buxtehude
    Übungsgranate in Buxtehude gefunden
    Mehr
  • 23.08.2019, Buxtehude/ Harsefeld
    Die Polizei fragt: Wem gehören diese Fahrräder?
    Mehr
  • 23.08.2019, BUXTEHUDE
    Autoknacker brechen in Buxtehude mindestens neun Fahrzeuge auf
    Mehr
  • 23.08.2019, BUXTEHUDE
    Neun Autos in Ottensen aufgebrochen
    Mehr
  • 23.08.2019, HAMBURG
    Schüsse fallen am Großneumarkt - zwei Verletzte
    Mehr