07.01.2019, 11:15
Einbruch in Stader Beratungsstelle

STADE. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Stade in der Bremervörder Straße in eine Beratungsstelle eingestiegen.

Die Täter brachen im Inneren eine weitere Tür auf und und durchsuchten die Räumlichkeiten. Mit einem Atemalkoholtester, einem Mobiltelefon und drei Geldkassetten mit einer geringen Menge Bargeld konnten die Einbrecher unbemerkt flüchten.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.03.2019, GRÄPEL
    Biker bei Gräpel tödlich verunglückt
    Mehr
  • 23.03.2019, HEMMOOR
    Auto rollt von der Auffahrt
    Mehr
  • 23.03.2019, HAMBURG
    Farbanschlag auf Restaurant
    Mehr
  • 23.03.2019, KUTENHOLZ
    Drogenfund in Kutenholz: 34-Jähriger dealte mit Marihuana
    Mehr
  • 23.03.2019, LANDKREIS
    Einbrecher in Stade und Estorf
    Mehr
  • 23.03.2019, HAMBURG
    Brennende Paletten bei Roter Flora lösen Polizeieinsatz aus
    Mehr
  • 22.03.2019, HAMBURG
    Mann in Keller festgehalten und erpresst
    Mehr
  • 22.03.2019, NEU WULMSTORF
    Diebe stehlen hochwertige Autoteile in Neu Wulmstorf
    Mehr
  • 22.03.2019, HAMBURG
    Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Altona
    Mehr
  • 22.03.2019, JORK
    Koffer auf Herdplatte löst Feuerwehreinsatz aus
    Mehr