07.01.2019, 11:15
Einbruch in Stader Beratungsstelle

STADE. Unbekannte Einbrecher sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Stade in der Bremervörder Straße in eine Beratungsstelle eingestiegen.

Die Täter brachen im Inneren eine weitere Tür auf und und durchsuchten die Räumlichkeiten. Mit einem Atemalkoholtester, einem Mobiltelefon und drei Geldkassetten mit einer geringen Menge Bargeld konnten die Einbrecher unbemerkt flüchten.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.06.2019, HAMBURG
    Mit 158 statt 40 durch die Baustelle
    Mehr
  • 20.06.2019, STADE
    Defekter Linienbus in Stade: Sperrung aufgehoben
    Mehr
  • 20.06.2019, Drochtersen
    Mädchen nach Unfall in Drochtersen leicht verletzt
    Mehr
  • 20.06.2019, Hamburg
    Hamburger Flughafen: Waffe in Gepäck gefunden
    Mehr
  • 19.06.2019, OLDENDORF-HIMMELPFORTEN
    Zahlreiche Feuerwehreinsätze nach Regen und Gewitter
    Mehr
  • 19.06.2019, HAMBURG
    20-Jähriger nach Überfall verhaftet
    Mehr
  • 19.06.2019, Hamburg
    Weltkriegsbombe in Hamburg-Wilhelmsburg entschärft
    Mehr
  • 19.06.2019, STADE
    Unfall in Stade: Motorrad kracht in Pkw – Fahrer stürzt
    Mehr
  • 19.06.2019, ASSELERMOOR
    Asselermoor: Autofahrer übersieht abbiegenden Traktor
    Mehr
  • 18.06.2019, HAMBURG
    Trickdieb am Hauptbahnhof festgenommen
    Mehr