11.06.2019, 18:13
Einbruch in das Freibad am Elbdeich

HOLLERN-TWIELENFLETH. In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag ist ins Freibad in Hollern-Twielenfleth eingebrochen worden. Die bisher unbekannten Täter gelangten auf das Freibadgelände am Elbdeich, schlugen eine Scheibe am Gebäude ein und stiegen ein. Die Einbrecher hebelten mehrere Schubladen auf und versuchten, den Kassenautomaten aufzubrechen, was aber misslang. Vermutlich ohne Beute flüchteten der oder die Einbrecher anschließend. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Um Hinweise an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 0 41 42 / 81 19 80 wird gebeten.


In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag ist ins Freibad in Hollern-Twielenfleth eingebrochen worden. Die bisher unbekannten Täter gelangten auf das Freibadgelände am Elbdeich, schlugen eine Scheibe am Gebäude ein und stiegen ein. Die Einbrecher hebelten mehrere Schubladen auf und versuchten, den Kassenautomaten aufzubrechen, was aber misslang. Vermutlich ohne Beute flüchteten der oder die Einbrecher anschließend. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Um Hinweise an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 0 41 42 / 81 19 80 wird gebeten.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.10.2019, HAMBURG
    Polizei prüft die Herkunft der Autos
    Mehr
  • 16.10.2019, Zeven-Aspe
    Zeven: Kunde entdeckt vermissten Mann tot auf Parkplatz
    Mehr
  • 16.10.2019, FISCHBEK
    Einbrecher in Fischbek auf frischer Tat erwischt
    Mehr
  • 16.10.2019, DROCHTERSEN
    Drochtersen: Angebranntes Toastbrot löst Feuerwehreinsatz aus
    Mehr
  • 16.10.2019, LANDKREIS HARBURG
    Mega-Stau nach Unfall auf der A7
    Mehr
  • 15.10.2019, HORNEBURG
    Briefkasten an Horneburger Polizeistation gesprengt
    Mehr
  • 15.10.2019, HAMBURG
    Verbotenes Messer und Pfefferspray
    Mehr
  • 15.10.2019, Hamburg
    Mordkommission ermittelt: Mann verletzt Frau schwer
    Mehr
  • 15.10.2019, LANDKREIS
    Flammen zerstören Keller in Stader Haus
    Mehr
  • 15.10.2019, STADE
    Autos im Stader Parkhaus aufgebrochen
    Mehr