07.04.2017, 10:35
Estebrügge bekommt eine neue Kneipe

ESTEBRüGGE. Dort, wo früher die Gastwirtschaft „Kieck“ war, soll in Estebrügge demnächst eine neue Kneipe eröffnen. Wie sie heißen soll, ist schon auf Schildern am Haus und am Parkplatz zu lesen: „Atemlos durch die Nacht.“

Das Projekt ist Dorfgespräch, die Nachbarn beobachten die Baufortschritte sehr gespannt. Auf dem frisch gepflasterten Hof stehen jetzt schon palmblattgedeckte Bambushütten mit Sitzecken bereit. Eine Außenbar sei bereits bestellt und die Neueröffnung Ende April geplant, berichtet ein Mitbetreiber, der sich vorerst aber noch bedeckt halten möchte. Eine Schankerlaubnis für die neue Kneipe ist laut Jorker Ordnungsamt bisher allerdings noch nicht beantragt. Das muss in der Regel schon einen Monat vor der Öffnung passieren.

 

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.05.2017, Altes Land
    TAGEBLATT ist on Tour im Alten Land
    Mehr
  • 13.05.2017, JORK
    Giftiges Kraut: Hunde nicht mit auf den Deich nehmen
    Mehr
  • 04.05.2017, JORK
    Sperrung bringt Pendlerstau am Elbdeich
    Mehr
  • 29.04.2017, JORK
    Die Zufahrt zum Blütenfest ist gesichert
    Mehr
  • 20.04.2017, ALTES LAND
    Eispanzer schützt die Apfelblüten
    Mehr
  • 19.04.2017, Jork
    New Jorker Gospel Voices suchen Mitstreiter
    Mehr
  • 08.04.2017, JORK
    Altes Land: Sonnabend wandern die Bienen ein
    Mehr
  • 06.04.2017, JORK
    Die Borsteler Reihe wird voll gesperrt
    Mehr
  • 31.03.2017, JORK
    Altes Land: Das kommt auf die Autofahrer zu
    Mehr
  • 25.03.2017, JORK
    E-Books kostenlos in Jork ausleihen
    Mehr