11.01.2021, 18:14
Fahrer von Paketauto mit 1,66 Promille

HAMBURG. Der Polizei sind am Wochenende mehrere Autofahrer bei Verkehrsverstößen ins Netz gegangen. In der Wilhelmsburger Reichsstraße bemerkten Beamte der Einheit „Autoposer“ einen VW Golf mit überhöhter Geschwindigkeit.

Als die Polizisten das Auto angehalten hatten, stellten sie fest, dass der 32-jährige Fahrer keinen gültigen Führerschein besaß. Zudem stand er vermutlich unter Drogeneinfluss. Bei der Durchsuchung fand die Polizei zusätzlich ein Faustmesser.

In Bergedorf alarmierte ein Autofahrer die Polizei, als er ein Auto bemerkte, das Schlangenlinien fuhr. Die Beamten stoppten den Fahrer und maßen seinen Atemalkoholgehalt. Ergebnis: 2,34 Promille. Auch dieser Fahrer konnte keinen Führerschein vorzeigen – er hatte ihn schon 2017 verloren.

In der Fuhlsbütteler Straße bemerkten Polizisten ein Paketauto, das zu schnell unterwegs war. Als der Fahrer in die Norderreihe einbog, verlor er die Kontrolle über sein Gefährt und kollidierte mit einem Ampelmast. Die Polizisten traten daraufhin an das Fahrzeug heran. In diesem Moment setzte der Fahrer den Transporter zurück und wollte sich unerlaubt vom Unfallort entfernen. Dies konnten die Beamten verhindern. Auch in diesem Fall stand der Mann unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.01.2021, HAMBURG
    Weltkriegsbombe in St. Pauli entschärft
    Mehr
  • 28.01.2021, HAMBURG
    Fliegerbombe auf St. Pauli entdeckt
    Mehr
  • 28.01.2021, Hamburg
    18-Jähriger lebensgefährlich verletzt: Polizei sucht Zeugen
    Mehr
  • 28.01.2021, HOLLERN
    Bussard in Hollern gerettet
    Mehr
  • 28.01.2021, Scheeßel
    Radfahrer nach Kollision mit Trecker schwer verletzt
    Mehr
  • 27.01.2021, HAMBURG
    Mann rast mit 180 Stundenkilometern durch Hamburger Elbtunnel
    Mehr
  • 27.01.2021, Gnarrenburg
    Corona-Maßnahmen nicht beachtet: Polizei löst Party auf
    Mehr
  • 27.01.2021, Zeven
    Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter
    Mehr
  • 27.01.2021, Sittensen
    Verstoß gegen Corona-Regeln: Vier Männer in einem Auto
    Mehr
  • 26.01.2021, LANDKREIS HARBURG
    Unfall-Reihe nach Glätte auf der A 7
    Mehr