25.07.2019, 01:56
Feuerwehr löscht brennende Parkbank in Stade-Haddorf

HADDORF. Rauch und Flammen in der Stader Ortschaft Haddorf: Auf einer Grünfläche an der Kreuzung Wassermannstraße/Waageweg stand in der Nacht zu Donnerstag eine Parkbank in Brand.


Anwohner hatten den Brand bemerkt und einen Notruf abgesetzt. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte um 1.22 Uhr den Zug I der Feuerwehr Stade sowie die Feuerwehr Wiepenkathen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Parkbank aus Kunststoff bereits lichterloh in Flammen. Die Rauchentwicklung war enorm.

Die Feuerwehrleute unter der Führung des Stader Ortsbrandmeisters Stephan Woitera hatten den Brand schnell im Griff. Wegen der starken Rauchentwicklung bekämpften sie die Flammen unter schwerem Atemschutz. Mit dem Wasser aus ihrem Tanklöschfahrzeug hatten sie das Feuer rasch erstickt. Fahrzeuge oder Gebäude waren nicht in Gefahr. Lediglich ein Stück Wiese um die Parkbank herum wurde zum Raub der Flammen.

Von der öffentlichen Parkbank blieb nur noch das Stahlgerippe übrig. Der Sachschaden beträgt mindestens mehrere Hundert Euro. Warum die Parkbank in Flammen stand, ist unklar. Der Verdacht der Brandstiftung liegt nahe. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang nicht. Zeugen erreichen die Stader Polizeiinspektion unter der Rufnummer 04141/102215.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.11.2019, STADE
    Hyundai-Fahrer wird bei Unfall in Ottenbeck verletzt
    Mehr
  • 19.11.2019, STADE
    Gas-Auto geht in Stade in Flammen auf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Schüsse in Wandsbek: Geschehen in Cocktailbar noch unklar
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Beim Ausbau eines Ventils verbrüht
    Mehr
  • 19.11.2019, HADDORF
    Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 73 in Haddorf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Feuer in Hamburger Wohnung: Familie springt von Balkon
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Polizei fasst mutmaßliche Räuber
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    21-Jähriger schläft im Gleisbett - Von Zug überrollt
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Verletzter nach Schüssen in Cocktailbar - 43-Jähriger festgenommen
    Mehr
  • 17.11.2019, Hamburg
    Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung
    Mehr