11.07.2018, 16:30
Friseursalon und Autos beschädigt
Leserbrief
Kommentare

HARSEFELD. Ein unbekannter männlicher Täter hat am Montagabend in Harsefeld in der Marktstraße gegen 23.10 Uhr die Scheibe eines Friseursalons eingeschlagen und ist dann weiter in Richtung Buxtehuder Straße gelaufen.

Beim Ford-Autohaus hat er dann noch mehrfach auf die Motorhauben von abgestellten Pkw geschlagen. Ob dabei ein weiterer Schaden entstanden ist, wird zurzeit noch geprüft, teilt Polizeisprecher Rainer Bohmbach mit. Die Beamten suchen nun Zeugen, die den Unbekannten beobachtet haben oder die etwas zu seiner Identität sagen können. Hinweise nehmen die Ermittler in der Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 0 41 64/ 90 95 90 entgegen.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.07.2018, Hamburg
    Radfahrer stürzt auf Straße und wird überrollt
    Mehr
  • 20.07.2018, JORK
    Jork: Baucontainer und Gebäude aufgebrochen
    Mehr
  • 20.07.2018, HAMBURG
    Hamburg: 300 Gramm Cannabis gefunden
    Mehr
  • 20.07.2018, Landkreis
    Polizei legt zwei Diebesbanden das Handwerk
    Mehr
  • 20.07.2018, WISCHHAFEN
    Wischhafen: Schiff gerät in Schieflage und läuft voll
    Mehr
  • 19.07.2018, Landkreis
    Stau nach Vollsperrung auf B73 bei Ovelgönne
    Mehr
  • 19.07.2018, Himmelpforten
    Zwei Verletzte und drei zerstörte Fahrzeuge
    Mehr
  • 19.07.2018, Hamburg
    Zwei Badeunfälle in kurzer Zeit: Fünfjährige muss reanimiert werden
    Mehr
  • 19.07.2018, BUXTEHUDE
    Motorroller in Buxtehude gestohlen
    Mehr
  • 19.07.2018, Harburg
    Auto kracht gegen Linienbus - ein Toter und fünf Verletzte
    Mehr