11.07.2018, 16:30
Friseursalon und Autos beschädigt

HARSEFELD. Ein unbekannter männlicher Täter hat am Montagabend in Harsefeld in der Marktstraße gegen 23.10 Uhr die Scheibe eines Friseursalons eingeschlagen und ist dann weiter in Richtung Buxtehuder Straße gelaufen.

Beim Ford-Autohaus hat er dann noch mehrfach auf die Motorhauben von abgestellten Pkw geschlagen. Ob dabei ein weiterer Schaden entstanden ist, wird zurzeit noch geprüft, teilt Polizeisprecher Rainer Bohmbach mit. Die Beamten suchen nun Zeugen, die den Unbekannten beobachtet haben oder die etwas zu seiner Identität sagen können. Hinweise nehmen die Ermittler in der Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 0 41 64/ 90 95 90 entgegen.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 11.12.2018, HAMBURG
    Rollerdiebe verursachen Unfall
    Mehr
  • 11.12.2018, STADE
    Handwerker sorgen für Feueralarm in Stade
    Mehr
  • 11.12.2018, STADE
    Stade: Einbrecher steigen übers Fenster ein
    Mehr
  • 11.12.2018, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: Unbekannte beschädigen sechs Autos
    Mehr
  • 11.12.2018, Neugraben
    Polizei nimmt gesuchten Straftäter auf der Flucht fest
    Mehr
  • 10.12.2018,
    Dunstabzugshaube brennt, Reetdachhaus kann gerettet werden
    Mehr
  • 10.12.2018, HAMBURG
    Autofahrer flüchtet vor der Polizei
    Mehr
  • 10.12.2018, HAMBURG
    Jugendliche mit Messer verletzt
    Mehr
  • 10.12.2018, HAMBURG
    Retter suchen vergeblich Vermissten
    Mehr
  • 10.12.2018, LANDKREIS HARBURG
    Ermittler bitten um Unterstützung
    Mehr