18.02.2020, 11:14
Gasleck beeinträchtigt Berufsverkehr in Hamburg

HAMBURG. Wegen eines Gaslecks ist der Berufsverkehr am Lübeckertordamm in Hamburg am Dienstagmorgen stark beeinträchtigt worden. Ein Bagger hatte bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt, anschließend stellte die Feuerwehr austretendes Gas fest, wie ein Pressesprecher mitteilte.


Nach der Absicherung des Einsatzortes konnte der zugehörige Gasbetreiber das Leck provisorisch absichern, ein messbarer Wert war nicht mehr nachweisbar. Während des Einsatzes kam es zu vermehrten Staubildungen auf den umliegenden Straßen. (dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.03.2020, WILHELMSBURG
    27-Jähriger rast mit 215 km/h durch Wilhelmsburg
    Mehr
  • 29.03.2020, HAMBURG
    Nur wenige Verstöße gegen Auflagen in Hamburg
    Mehr
  • 29.03.2020, LANDKREIS
    Feuer in Estorf und Wiepenkathen
    Mehr
  • 27.03.2020, HAMBURG
    Elektrische Heizdecke in Flammen
    Mehr
  • 27.03.2020, HAMBURG
    Zwei gesuchte Männer verhaftet
    Mehr
  • 27.03.2020, Buxtehude
    Zufallsfund: Polizei entdeckt Drogen in Buxtehuder Wohnung
    Mehr
  • 27.03.2020, JORK
    Betrüger kaufen Handy und bezahlen mit Falschgeld
    Mehr
  • 26.03.2020, HARSEFELD
    Gewächshaus in Harsefeld durch Feuer zerstört
    Mehr
  • 26.03.2020, HARBURG
    Polizei fasst Kokain-Dealer im Mercedes
    Mehr
  • 26.03.2020, STADE
    Feuerwehr löscht Haufen in Bützfleth
    Mehr