19.08.2019, 19:06
Gasleitung an der Este beschädigt

ESTEBGRÜGGE. Die Ortsfeuerwehren Estebrügge, Moorende, Königreich, Jork und der Umweltzug Messen mussten am Sonntagnachmittag ausrücken: Alarm im Schwarzen Weg in Estebrügge. Ein Eigentümer hatte bei Baggerarbeiten auf seinem Grundstück die Erdgasleitung zerstört.


Die Feuerwehren sperrten den Einsatzbereich großräumig ab, die umliegenden Häuser wurden evakuiert. Die fast zeitgleich alarmierte Notfallgruppe der Stadtwerke Buxtehude konnte den Hausanschluss abschiebern, sodass die Gefahr nach 20 Minuten gebannt war. Im Einsatz waren 78 Feuerwehrmänner und -frauen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.09.2019, STADE
    Stromkasten fängt Feuer: Brand auf Bauernhof Stader Moor
    Mehr
  • 19.09.2019, AHLERSTEDT
    Schwerer Unfall mitten in Ahlerstedt
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Teenager flieht im Car2Go vor der Polizei
    Mehr
  • 19.09.2019, LANDKREIS
    20-Jähriger prallt auf A 26 in Leitplanke
    Mehr
  • 19.09.2019, LANDKREIS
    Feuerwehren beseitigen Sturmschäden
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Fahrradfahrerin wird von Auto angefahren und schwer verletzt
    Mehr
  • 19.09.2019, Hamburg
    Kind beim Spielen von Laster überrollt
    Mehr
  • 18.09.2019, BUXTEHUDE
    Täter flüchten nach Einbruch
    Mehr
  • 18.09.2019, JORK
    Fichte blockiert die L 140 in Jork
    Mehr
  • 18.09.2019, LANDKREIS
    Polizei erwischt 30 Autofahrer mit Smartphone am Steuer
    Mehr