13.08.2019, 17:44
Gestohlene Funkgeräte: Ermittlungen gegen Beamte

HAMBURG. Eine sichere Kommunikation ist für die Hamburger Polizei sehr wichtig. Der Diebstahl von mehr als einem Dutzend digitaler Funkgeräte ist darum heikel. Die Täter sollen aus den eigenen Reihen kommen.

Wegen des im Februar bekannt gewordenen Diebstahls von Digitalfunkgeräten der Hamburger Polizei ermittelt die Hamburger Staatsanwaltschaft inzwischen gegen zehn Verdächtige. Zwei Polizeibeamte stünden im Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls mit Waffen und Hehlerei, teilte der Senat auf eine Kleine Anfrage des FDP-Bürgerschaftsabgeordneten Carl-Edgar Jarchow mit. Die acht übrigen Personen werden nur der Hehlerei, also dem Ankauf gestohlener Ware, beschuldigt.

Bei den Ermittlungen geht es um den Diebstahl von insgesamt 22 Digitalfunkgeräten und 22 Sicherheitskarten von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. 13 der Geräte gehörten der Hamburger Polizei. Diese seien zwischen November 2018 und Februar 2019 gestohlen worden.

Über Online-Plattformen zum Verkauf angeboten

Elf der Apparate und zwölf Sicherheitskarten seien bei den Ermittlungen wieder aufgetaucht. Sie seien in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen sichergestellt worden. Zum Teil hätten sie die Täter über Online-Plattformen zum Verkauf angeboten. In zwei Fällen seien kurz hintereinander mit demselben Funkgerät Daten der Hamburger Polizei abgefragt worden. Mindestens zwei der Beschuldigten hörten den Polizeifunk ab. Sobald der Verlust eines Gerätes bekannt werde, sperre die Polizei die individuelle Teilnehmernummer, versicherte der Senat.

Jarchow sprach von untragbaren Missständen. Zwischen dem Verschwinden der Geräte und dem Bemerken seien mehrere Wochen vergangen. So sei es den Tätern möglich gewesen, den Polizeifunk abzuhören. „Weil es sich hier nicht um einen Einzelfall handelt, brauchen wir dringend engmaschigere Kontrollen im Umgang mit Dienstgeräten der Sicherheitsbehörden“, forderte der FDP-Politiker.

(dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.08.2019, Horneburg/ Issendorf
    Fahrradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der L 123
    Mehr
  • 17.08.2019, GrÄpel
    Diebe stehlen gesamten Zigarettenautomaten
    Mehr
  • 16.08.2019, Jork
    Schwerer Unfall auf Obstmarschenweg in Osterjork
    Mehr
  • 16.08.2019, WANGERSEN
    Einbrecher erbeuten Schmuck
    Mehr
  • 16.08.2019, HAMBURG
    Weitere Täter nach Überfall festgenommen
    Mehr
  • 16.08.2019, BARNKRUG
    Nach Arbeiten an Ölheizung: Zwei Verletzte bei Feuer in Barnkrug
    Mehr
  • 16.08.2019, ABBENFLETH/STADE
    Leichenfund in Abbenfleth: Polizei sucht mit Foto nach Hinweisen zur Identität
    Mehr
  • 16.08.2019, HAMBURG
    Wagen überschlägt sich bei Unfall
    Mehr
  • 16.08.2019, HAMBURG
    Autofahrerin überschlägt sich und beschädigt andere Autos
    Mehr
  • 16.08.2019, LANDKREIS
    Polizei gehen bei Kontrollaktion im Landkreis Stade 194 Raser ins Netz
    Mehr