21.03.2020, 11:03
Großalarm: Imbiss brennt in Stade

STADE. Großalarm für die Feuerwehren der Hansestadt Stade. Um 10.32 Uhr brannte es am Sonnabend beim China Snack Point an der Harburger Straße. Dichter Rauch quoll aus dem kleinen Gebäude kurz hinter der Hansebrücke. Aufgrund der dichten Bebauung wurde Stadtalarm ausgelöst.


Zug I und Zug II der Ortsfeuerwehr Stade rückten aus. Die drei weiteren Stader Wehren gingen in Bereitschaft, da im hinteren Bereich des Gebäudes Gasflaschen gelagert werden. Hinzu kam, dass ein Übergreifen des Feuers auf die umliegenden Gebäude anfänglich nicht ausgeschlossen werden konnte. Der Küchenbereich stand im Bereich des Gasherds in Vollbrand. Die rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten das Feuer, nach Auskunft des stellvertretenden Stadtbrandmeisters Wilfried Sprekels, rasch unter Kontrolle.



Der Kreuzungsbereich war für die Dauer des Einsatzes teilweise gesperrt. Kreisfeuerwehrsprecher Stefan Braun beziffert den Schaden nach Rücksprache mit der Polizei auf etwa 75.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Geschäftsinhaber und Mitarbeiter befanden sich nicht im Gebäude, als das Feuer ausbrach. Es gab keine Verletzten.

Die Tatortgruppe der Polizei hat die Arbeit aufgenommen. Die Vermutung: Essen oder Ölreste hatten sich in den Woks entzündet. Große Teile des Gebäudes sind verrußt, so Stadtbrandmeister Klaus-Daniel Ney.


Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.04.2020, APENSEN
    Diebe stehlen 500 Liter Diesel in Apensen
    Mehr
  • 05.04.2020, HEINBOCKEL
    Feuer zerstört Scheune in Heinbockel
    Mehr
  • 05.04.2020, HAMBURG
    Hamburg: Streit unter Autofahrern eskaliert und endet mit Unfall
    Mehr
  • 05.04.2020, HAMBURG
    Drogenkriminalität: 122 Personen werden überprüft
    Mehr
  • 05.04.2020, GOLDBECK
    Goldbeck: Container mit Altkleidern in Brand gesetzt
    Mehr
  • 05.04.2020, STADE
    Feuer in Reihenhaus am Bullenhof in Stade
    Mehr
  • 04.04.2020, HARBURG
    Vermeintlicher Friedhofsmord war ein Suizid
    Mehr
  • 03.04.2020, HAMBURG
    Fahrkartenautomat in Hamburg-Moorfleet gesprengt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hamburg
    Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Waltershof
    Mehr
  • 02.04.2020, Harburg
    Leiche auf Gelände des jüdischen Friedhofs Harburg entdeckt
    Mehr