07.06.2020, 16:00
Großeinsatz: Personensuche in Neukloster und Umgebung

BUXTEHUDE. Großeinsatz – im Raum Neukloster: Alle Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude mussten am Sonnabend kurz nach 19 Uhr ausrücken. Eine Person wurde vermisst.


(Letztes Update am 7. Juni um 16 Uhr: Information zur Wiederkehr der vermissten Person hinzugefügt.)

Einsatzkräften des Technischen Hilfswerks (THW), des DRK und der DLRG unterstützten die Freiwilligen Feuerwehrleute bei der Personensuche. Drohnen und eine Rettungshundestaffel kamen zum Einsatz. Auch die Polizei war an der Suche beteiligt – zeitweise unterstützt von einem Polizeihubschrauber.

Gegen 22 Uhr wurde die Suche eingestellt, am Sonntagmorgen tauchte die Vermisste wohlbehalten wieder auf. (bv)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.07.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Mutmaßlicher Ladendieb schubst Mitarbeiterin und flüchtet
    Mehr
  • 16.07.2020, GOLDBECK
    Zwei Verletzte bei Unfall in Goldbeck
    Mehr
  • 15.07.2020, HOLLERN-TWIELENFLETH
    Feuerwehr rettet Mäusebussard auf Obsthof
    Mehr
  • 15.07.2020, BUXTEHUDE
    Leichtkraftrad aus Kleingartenkolonie gestohlen
    Mehr
  • 14.07.2020, Buxtehude
    Buxtehuder Polizei sucht Fahrradeigentümer
    Mehr
  • 14.07.2020, Moisburg
    Moisburg: Zerstörung am Wanderweg an der Este
    Mehr
  • 14.07.2020, NEU WULMSTORF
    Werkzeug aus Autos gestohlen
    Mehr
  • 14.07.2020, JORK
    Altländerin sitzt nach Messerattacke auf Ehemann in U-Haft
    Mehr
  • 13.07.2020, STADE
    Grill löst Großeinsatz im Altländer Viertel aus
    Mehr
  • 12.07.2020, LANDKREIS
    Japsand-Crew rettet Seglerin aus der Elbe
    Mehr