18.04.2019, 13:30
Guderhandviertel: Unfall verursacht lange Staus

GUDERHANDVIERTEL. Am Donnerstagmorgen haben zwei Autofahrer bei einem Unfall auf der Landesstraße 125 bei Guderhandviertel leichte Verletzungen erlitten. Im Berufsverkehr kam es zu starken Behinderungen.

Nach Angaben von Zeugen, war eine 62-jährige Mercedes-Fahrerin aus Stade mit ihrem Fahrzeug zwischen der Autobahnabfahrt Dollern und Guderhandviertel unterwegs. Sie wollte einen vor ihr fahrenden MAN-LKW eines 55-jährigen Fahrers aus Oldendorf überholen und übersah dabei vermutlich einen bereits von hinten kommenden und ebenfalls im Überholvorgang befindlichen 56-jährigen Golf-Fahrer aus Deinste, der sich schon fast neben ihr befand.

Um einem Zusammenstoß zu verhindern, wich der Golf-Fahrer nach links in den Grünstreifen aus. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam nach rechts vor dem LKW von der Straße ab und landete im Straßengraben. Die Mercedes-Fahrerin schrammte mit ihrem Auto an dem LKW entlang und kam dann einhundert Meter weiter auf der Fahrbahn zum Stehen. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der Golf-Fahrer konnte mit Hilfe der Feuerwehren aus Dollern und Horneburg aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Nach der Erstversorgung und die Notfallsanitäter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes kam er mit leichten Verletzungen ins Stader Elbe Klinikum. Die Mercedes-Fahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen und kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Landesstraße 125 musste für die Rettungsmaßnahmen eine halbe Stunde land halbseitig gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr.

Der Golf landete im Straßengraben. Foto: Polizei

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.07.2019, HELMSTE
    Smart brennt im Helmster Windpark aus
    Mehr
  • 17.07.2019, HARBURG
    Gesuchter Betrüger im Zug gefasst
    Mehr
  • 17.07.2019, Hamburg
    Diebstahl und Erpressung: Mann in Heimfeld festgenommen
    Mehr
  • 17.07.2019, Buxtehude
    Räuber scheitert bei Tankstellenüberfall in Buxtehude
    Mehr
  • 17.07.2019, LANDKREIS
    Unbekannten Kupferdieben auf der Spur
    Mehr
  • 17.07.2019, Hollenstedt
    Wohnmobilie in Hollenstedt aufgebrochen
    Mehr
  • 17.07.2019, BUXTEHUDE
    Viel Arbeit für Buxtehudes Feuerwehren
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Radfahrer stoßen zusammen
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS/KARLSRUHE
    Mutmaßlicher Terrorist im Landkreis Stade festgenommen
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Weitere beschädigte Autos entdeckt
    Mehr