15.11.2019, 15:54
Güterzug rammt kleinen Transporter

HAMBURG. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Güterzug und einem Kleintransporter in einem Industriegebiet in Hamburg-Billbrook ist ein Mann am Freitagmorgen verletzt worden. Der Zug habe beim Rangieren das Auto des 35-Jährigen gerammt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. Der Mann wurde in dem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen an Beinen und Gesicht in ein Krankenhaus gebracht.


Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Güterzug und einem Kleintransporter in einem Industriegebiet in Hamburg-Billbrook ist ein Mann am Freitagmorgen verletzt worden. Der Zug habe beim Rangieren das Auto des 35-Jährigen gerammt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. Der Mann wurde in dem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit schweren Verletzungen an Beinen und Gesicht in ein Krankenhaus gebracht.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 10.07.2020, JORK
    Vermeintliches Krokodil im Jorker Fleet
    Mehr
  • 10.07.2020, HAMBURG
    44-Jähriger in Hamburg von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
    Mehr
  • 09.07.2020, HAMBURG
    Zwei Schwerverletzte nach verbotenem Autorennen in Hammerbrook
    Mehr
  • 09.07.2020, HAMBURG
    21-Jähriger rast mit Wagen in anderes Auto
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Sechs Leichtverletzte nach Wohnungsbrand in Rothenburgsort
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Frau versucht dreimal Koffer zu stehlen
    Mehr
  • 08.07.2020, Stade
    Einbruchsversuch in Juweliergeschäft in Stade
    Mehr
  • 07.07.2020, WISCHHAFEN
    Feuerwehr löscht brennenden Müllcontainer in Wischhafen
    Mehr
  • 07.07.2020, SCHWINGE
    Autofahrer bei Unfall auf B 74 schwer verletzt
    Mehr
  • 07.07.2020, FISCHBEK
    Polizei stoppt illegales Autorennen auf der B 73
    Mehr