19.06.2019, 08:44
Hamburger Flughafen: Waffe in Gepäck gefunden

HAMBURG. Sicherheitskräfte am Hamburger Flughafen haben im Gepäck eines Fluggastes eine Pistole gefunden. Die Waffe sei dem Sicherheitspersonal beim routinemäßigen Durchleuchten aufgefallen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwoch.

Sie war in einem Karton zusammen mit einer Anti-Insekten-Lampe. Bei der anschließenden Befragung gab sich der 54 Jahre alte Mann allerdings ahnungslos. Er habe die Lampe auf einem Flohmarkt gekauft und nicht in den Karton geschaut. Wie die Waffe dort hinein kam, habe er nicht gewusst. Munition befand sich nicht in dem Koffer. Gegen den Mann, der auf dem Weg in die Türkei war, wurde eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Waffe behielt die Polizei. Anschließend konnte der Mann seine Reise am Montag fortsetzen. (dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.07.2019, LANDKREIS
    Gewitter zieht über Landkreis Stade hinweg
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    54-Jähriger stirbt nach Unfall mit schnellem E-Bike
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    Auto prallt gegen Baum - Fahrer verletzt
    Mehr
  • 20.07.2019, Rotenburg
    Gyrocopter stürzt beim Start ab
    Mehr
  • 20.07.2019, DOLLERN
    Gartenlaube in Dollern brennt komplett ab
    Mehr
  • 20.07.2019, Hechthausen/ Lamstedt
    Zwei Unfälle auf der B 73 mit mehreren Verletzten
    Mehr
  • 20.07.2019, Drochtersen
    Drochtersen: Unfallflucht auf Rewe-Parkplatz
    Mehr
  • 20.07.2019, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: Benzindiebe zapfen Auto im Parkdeck an
    Mehr
  • 20.07.2019, Hamburg
    Polizei sucht nach Fünfjährigem - der schläft Zuhause im Keller
    Mehr
  • 19.07.2019, HOLLENBECK
    64-Jährige überschlägt sich mit PKW in Hollenbeck
    Mehr