18.12.2017
Helmste: Unfallfahrer besitzt keinen Führerschein

Der 28-Jährige aus Deinste, der am Sonnabendabend den schweren Verkehrsunfall an der Kreisstraße 44 in Helmste verursacht hat, war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Zudem wurde bei ihm ein Atemalkoholwert von 1,5 Promille festgestellt.

So können Sie weiterlesen: