10.01.2021, 15:58
Jesteburg: Fünf Autos in einer Nacht beschädigt

JESTEBURG. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend wurden in Jesteburg im Bereich der Straßen Kleckerwaldweg und Am Alten Sportplatz insgesamt fünf Fahrzeuge durch Einschlagen der Fahrzeugscheiben beschädigt. Das teilt die Polizeiinspektion Harburg am Sonntag mit.

Zeugen, die in der Nacht im fraglichen Bereich Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Buchholz unter der Telefonnummer 0 41 81/ 28 50 in Verbindung zu setzen.

Am Freitag versuchte ein unbekannter Täter, sich durch Einwerfen der Verglasung der Terrassentür Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Buchholz in der Mittelstraße zu verschaffen. Aus bisher nicht bekannten Gründen brach der Täter die weitere Tatausführung ab und entfernte sich unerkannt vom Tatort. Zeugen, denen im Bereich Mittelstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich mit dem Zentralen Kriminaldienst unter der Telefonnummer 0 41 81/28 50 in Verbindung zu setzen.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.01.2021, HAMBURG
    Weltkriegsbombe in St. Pauli entschärft
    Mehr
  • 28.01.2021, HAMBURG
    Fliegerbombe auf St. Pauli entdeckt
    Mehr
  • 28.01.2021, Hamburg
    18-Jähriger lebensgefährlich verletzt: Polizei sucht Zeugen
    Mehr
  • 28.01.2021, HOLLERN
    Bussard in Hollern gerettet
    Mehr
  • 28.01.2021, Scheeßel
    Radfahrer nach Kollision mit Trecker schwer verletzt
    Mehr
  • 27.01.2021, HAMBURG
    Mann rast mit 180 Stundenkilometern durch Hamburger Elbtunnel
    Mehr
  • 27.01.2021, Gnarrenburg
    Corona-Maßnahmen nicht beachtet: Polizei löst Party auf
    Mehr
  • 27.01.2021, Zeven
    Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter
    Mehr
  • 27.01.2021, Sittensen
    Verstoß gegen Corona-Regeln: Vier Männer in einem Auto
    Mehr
  • 26.01.2021, LANDKREIS HARBURG
    Unfall-Reihe nach Glätte auf der A 7
    Mehr