07.08.2020, 07:00
Jungfernstieg fast autofrei

HAMBURG. Hamburg macht ernst in Sachen autofreie Innenstadt. Ab Oktober sollen auf dem Jungfernstieg nur noch Busse, Taxen und Lieferfahrzeuge fahren, ansonsten soll die Flaniermeile an der Binnenalster Fußgängern und Radfahrern vorbehalten sein.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.09.2020, HAMBURG
    St. Pauli: Gäste-Kontaktdaten meist unbrauchbar
    Mehr
  • 24.09.2020, HAMBURG
    Innovative Ideen zur Energiewende ausgezeichnet
    Mehr
  • 24.09.2020,
    Aussichtsplattform des Hamburger Planetariums wieder geöffnet
    Mehr
  • 23.09.2020, HAMBURG
    Fliegerbombe an Autobahn 7 entschärft
    Mehr
  • 23.09.2020, Hamburg
    Jan Fedders Lieblingsauto bei Ebay versteigert
    Mehr
  • 23.09.2020, HAMBURG
    Schanze wird zum Corona-Hotspot
    Mehr
  • 22.09.2020, HAMBURG
    Hamburger Baubranche verzeichnet mehr Aufträge
    Mehr
  • 22.09.2020, HAMBURG
    Taucher finden E-Scooter in der Alster
    Mehr
  • 22.09.2020, Hamburg
    Corona-Ausbruch in einer weiteren Bar in Hamburg
    Mehr
  • 20.09.2020, HAMBURG
    Umbau des Jungfernstiegs verzögert sich
    Mehr