05.08.2020, 09:30
Kassenärzte richten zusätzliche Corona-Testcenter ein
Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test- Einrichtung gehalten. Foto: dpa

HAMBURG. Mit dem Ende der Hamburger Ferien kommt eine Testpflicht für Heimkehrer aus Risikogebieten. Die Kassenärztliche Vereinigung weitet deshalb ihre Kapazitäten aus. Mit zwei zusätzlichen Corona-Testzentren in Farmsen und Altona erhöht die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg ab sofort ihre Kapazitäten und entlastet die Haus- und Notfallärzte.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.09.2020, HAMBURG-NEUGRABEN
    Hamburger CDU will mit Christoph Ploß zurück in Erfolgsspur
    Mehr
  • 27.09.2020, HAMBURG
    Sanierung des Hauptvorfelds ist abgeschlossen
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Elbvertiefung könnte noch am Schlick scheitern
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Weniger Besucher in Hamburgs Freibädern
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Mehr kleine Waffenscheine in Hamburg
    Mehr
  • 25.09.2020, HAMBURG
    St. Pauli: Gäste-Kontaktdaten meist unbrauchbar
    Mehr
  • 25.09.2020, HAMBURG
    Innovative Ideen zur Energiewende ausgezeichnet
    Mehr
  • 25.09.2020,
    Aussichtsplattform des Hamburger Planetariums wieder geöffnet
    Mehr
  • 24.09.2020, HAMBURG
    Fliegerbombe an Autobahn 7 entschärft
    Mehr
  • 24.09.2020, Hamburg
    Jan Fedders Lieblingsauto bei Ebay versteigert
    Mehr