30.04.2017, 10:00
LebensArt lockt tausende Besucher an

DEINSTE. Nach einem verregneten Start am Freitag sieht es bei der zwölften Auflage der Messe LebensArt in Deinste jetzt deutlich besser aus. Mehr als 120 Aussteller verführen noch bis einschließlich Montag, 1. Mai, mit ihrem breit gefächerten Angebot zur Gartenneugestaltung und zum Kaufen.

Bereits am Freitag schlenderten die ersten Besucher über das Gelände rund um das Gut Deinster Mühle. Vom Rosenbogen bis zur Blumenzwiebel, die erst noch austreiben muss, gibt es viel für den Garten zu kaufen. Aber auch Möbelstücke und Dekorationsobjekte für die Wohnung gibt es in großer Zahl zu entdecken. Kulinarisches wird zum Sofortessen und für zu Hause, zum Mitnehmen angeboten.

Für Kinder dürften die Besuche der Stoppelhopser aus Hollenstedt interessant sein. Vom Sonnabend bis zum Montag laden sie Kinder und Jugendliche zum Ponyreiten, Streicheln und Kuscheln der Tiere ein. Wer Werner Winkel aus Ottersberg noch nicht kennt, hat bei der Kinderlieder-Mitmach-Aktion am Sonntag und Montag Gelegenheit ihn live zu erleben.

Geöffnet ist die LebensArt an allen Ausstellungstagen jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt acht Euro (ermäßigt sieben Euro). Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Impressionen von der Messe finden Sie am Montagabend im geschlossenen Abonnentenbereich von tageblatt.de und am Dienstag in Ihrer Printausgabe.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.05.2017, DEINSTE
    Frühlingsfest: Oldtimer auf dem Gut bestaunen
    Mehr
  • 24.05.2017, DEINSTE
    Deinster Kleinbahn feiert 50. Geburtstag
    Mehr
  • 24.04.2017, MULSUM
    Volks- und Feuerwehrmarsch in Mulsum gestartet
    Mehr
  • 19.04.2017, ESSEL
    Kollision mit Baum: 70-jähriger Autofahrer stirbt bei Essel
    Mehr
  • 19.04.2017, Deinste
    LebensArt in Deinste
    Mehr
  • 14.04.2017, KUTENHOLZ
    Kutenholz: Jugendheim-Pläne schlagen weiter hohe Wellen
    Mehr
  • 06.04.2017, FREDENBECK
    Fredenbeck: Brandmeister ernannt
    Mehr
  • 30.03.2017, DEINSTE
    Deinste: Der erste Spargel ist da
    Mehr
  • 28.03.2017, Fredenbeck
    Katharina repräsentiert den Spargel
    Mehr
  • 17.02.2017, LANDKREIS
    Kultusministerin Heiligenstadt trifft Erzieherinnen
    Mehr