25.08.2019, 21:22
Lynes As springt mit Pia Bösch auf ersten Platz

ENGELSCHOFF. Eine harmonische, fehlerfreie Runde und Pia Bösch hatte mit Lynes As beim Turnier in Engelschoff den ersten Platz im A**-Springen sicher. Deutlich war der Reiterin aus Breitenwisch die Freude über ihre Nullrunde anzusehen und zu hören, als sie ihr Pferd überschwänglich lobte.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.09.2019, BUXTEHUDE
    BSV: Knappe Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen
    Mehr
  • 16.09.2019, Berlin
    Drei Elfmeter und Hauptrolle für Videoreferee: Werder siegt bei Union
    Mehr
  • 16.09.2019, FREDENBECK
    Fredenbeck chancenlos gegen Barnstorf/Diepholz
    Mehr
  • 14.09.2019, HAMBURG
    Über den VfL Stade in die Bundesliga
    Mehr
  • 14.09.2019, STADE
    Nicola Augustin: Ganz allein zwischen den Torpfosten
    Mehr
  • 14.09.2019, IMMENBECK
    Immenbecks Suche nach dem Sieger-Gen
    Mehr
  • 13.09.2019, BARGE
    Kreisverband Stade-Altländer Reitvereine kürt seine neuen Meister
    Mehr
  • 13.09.2019, DROCHTERSEN
    Sportler in Drochterser Kulturscheune geehrt
    Mehr
  • 13.09.2019, BUXTEHUDE
    Volleyball-Regionalligist TSV Altkloster: Wachablösung auf Schlüsselposition
    Mehr
  • 12.09.2019, BUXTEHUDE
    Lott und Filter drücken BSV-Spiel ihren Stempel auf
    Mehr