26.05.2020, 08:33
Mann klettert ins Gleis und wird von S-Bahn erfasst

HAMBURG. Ein 62-Jähriger ist in Hamburg von einer einfahrenden S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann kletterte gegen 0.40 Uhr am Dienstag auf die Gleise am Bahnhof Landungsbrücken, nachdem er eine PET-Flasche fallen ließ, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.


Als er die Flasche auf den Gleisen aufsammeln wollte, sei er von einer einfahrenden S-Bahn erfasst worden.

Wie die Hamburger Feuerwehr erklärte, wurde der 62-Jährige zwischen dem Zug und dem Bahnsteig eingeklemmt. Rettungskräfte hätten ihn mit einem Hebekissen bergen und vor Ort reanimieren müssen. Anschließend sei er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Gesundheitszustand des Mannes habe sich stabilisiert. 

(dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.07.2020, HAMBURG
    Streit vor Shisha-Bar in Wedel
    Mehr
  • 05.07.2020, Hamburg
    Großeinsatz der Feuerwehr: Hamburger Tierfachmarkt brennt aus
    Mehr
  • 05.07.2020, ENGELSCHOFF
    L 113: Verkehrsunfall in Engelschoff-Neuland
    Mehr
  • 05.07.2020, Buxtehude
    Feuerwehreinsatz am Tennisclubhaus am Jahnstadion in Buxtehude
    Mehr
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hamburg
    Mehr
  • 03.07.2020, HAMBURG
    Essen brennt auf dem Herd an
    Mehr
  • 02.07.2020, WIEPENKATHEN
    Umwelteinsatz: Feuerwehr sichert ausgetretenes Hydrauliköl
    Mehr
  • 02.07.2020, LANDKREIS
    Polizei stellt Fahrräder sicher und sucht Eigentümer
    Mehr
  • 02.07.2020, HAMBURG
    Polizei-Großeinsatz am Busbahnhof in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 01.07.2020, WISCHHAFENERSAND
    Traktoren und Pkw brennen auf Bauernhof
    Mehr