15.10.2019, 16:46
Mega-Stau nach Unfall auf der A7

LANDKREIS HARBURG. Ein schwerer Unfall am frühen Morgen auf der A 7 hat am Dienstag für kilometerlange Staus im Berufsverkehr gesorgt. Autofahrer mussten teils stundenlang in ihren Wagen ausharren. Grund war eine mehrstündige Vollsperrung der Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg.


Dort war es am frühen Morgen zwischen Garlstorf und Thieshope zu einem folgenreichen Auffahrunfall gekommen. Gegen 4.55 Uhr hatte sich laut Polizei vom Auflieger eines Schwertransporters ein Reifenpaar gelöst. Während ein Rad in den Seitenraum rollte, blieb das zweite auf der linken Fahrspur liegen. Ein 46-jähriger Mann, der mit seinem Audi in Richtung Hamburg unterwegs war, bemerkte das Rad in der Dunkelheit zu spät und fuhr darüber. Nach dem Zusammenstoß blieb der Wagen ebenfalls auf der linken Fahrspur stehen. Der Fahrer stieg aus und ging zur Beifahrerseite. Er bemerkte, dass sich ein Kleintransporter mit unverminderter Geschwindigkeit der Unfallstelle näherte. Geistesgegenwärtig riss der Mann die Beifahrertür auf und ergriff seine 42-jährige Beifahrerin. Beide konnten sich mit einem Sprung zur Seite retten, bevor der Kleintransporter auf den stehenden Pkw auffuhr. Durch den Aufprall wurde der 34-jährige Fahrer des Transporters in seinem Wagen eingeklemmt. Erst die Feuerwehr konnte ihn aus dem deformierten Führerhaus befreien. Er kam in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Audis verletzte sich leicht. Die Autobahn musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden voll gesperrt werden. Bis in den späten Vormittag staute sich der Verkehr dadurch in Fahrtrichtung Hamburg mehrere Kilometer zurück.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.05.2020, ZEVEN
    83-Jährige enttarnt Enkeltrick
    Mehr
  • 28.05.2020, KIEL/HAMBURG
    Drei Festnahmen bei länderübergreifende Razzia im Drogenmilieu
    Mehr
  • 28.05.2020, HARSEFELD
    Einbrecher steigen in Harsefelder Seniorenheim ein
    Mehr
  • 27.05.2020, HAMBURG
    Ehepaar in Hamburg zum zweiten Mal beraubt
    Mehr
  • 27.05.2020, HAMBURG
    Rennradfahrer kollidiert in Altengamme mit Auto
    Mehr
  • 27.05.2020, Hamburg
    Fahrradkontrollen: Polizei ahndet zahlreiche Verstöße
    Mehr
  • 27.05.2020, Hamburg
    Mehrere Schwerverletzte: Auto rast auf Restaurant-Terrasse
    Mehr
  • 26.05.2020, DORNBUSCH
    Dramatischer Einsatz in Dornbusch geht glimpflich aus
    Mehr
  • 26.05.2020, NEUKLOSTER
    Unfall in Neukloster: 56-Jährige ist verstorben
    Mehr
  • 26.05.2020, HAMBURG
    Mann klettert ins Gleis und wird von S-Bahn erfasst
    Mehr