02.12.2019, 15:30
Mehrere BMW in Jork aufgebrochen

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag drei Autos in Jork aufgebrochen und dabei Lenkräder, Mittelkonsolen, Navigationsgeräte und Soundsysteme erbeutet. Der Sachschaden ist enorm.


Im Renettenweg, in der Glosterstraße und in der Birkenstraße haben die Täter bei drei dort geparkten BMW-PKW jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen und dann daraus diverse Gegenstände gestohlen. Der angerichtete Schaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben, die mit den Autoaufbrüchen in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 62/ 91 29 70 bei der Jorker Polizei zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 08.12.2019, BUXTEHUDE
    Renaultfahrerin nach Autounfall schwer verletzt
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Unbekannte überfallen 79-Jährigen
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Hamburger Zoll zieht 22.000 gefälschte Artikel aus dem Verkehr
    Mehr
  • 07.12.2019, ALFSTEDT
    Tote Frau neben Auto aufgefunden
    Mehr
  • 06.12.2019, HAMBURG
    49-Jähriger bei Messerangriff in Niendorf verletzt
    Mehr
  • 06.12.2019, NEU WULMSTORF
    Polizei mit neuer Rufnummer
    Mehr
  • 06.12.2019, HIMMELPFORTEN
    Angriff auf Polizeistation in Himmelpforten
    Mehr
  • 05.12.2019, HAMBURG
    Bewaffneter Überfall auf Restaurant in Hamburg-Eimsbüttel
    Mehr
  • 05.12.2019, ROSENGARTEN
    Autofahrer mit Kokain und Amphetaminen im Blut erwischt
    Mehr
  • 04.12.2019, SCHWINGE
    Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 74 bei Schwinge
    Mehr