12.09.2018, 17:17
Mehrere Schusswaffen sichergestellt

HAMBURG. Bei Wohnungsdurchsuchungen in den Stadtteilen Volksdorf und Bergstedt haben Polizeibeamte am Mittwoch mehrere Schusswaffen sichergestellt.

Sie gehören vermutlich zwei 18 und 19 Jahre alten Deutschen, die am vergangenen Freitagabend in Volksdorf versucht haben sollen, einen 16-Jährigen mit einer Schusswaffe zu überfallen. Das Opfer blieb unverletzt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Tat beobachtet und den Ermittlern Hinweise zur Identität der beiden Täter gegeben. Da keine Haftgründe vorlagen, blieben die beiden Tatverdächtigen auf freiem Fuß. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.02.2019, FRANKENMOOR
    Schornsteinbrand: Abendlicher Großeinsatz in Bargstedt-Frankenmoor
    Mehr
  • 24.02.2019, WIEPENKATHEN
    120 Einsatzkräfte suchen Vermissten in Schwingewiesen
    Mehr
  • 23.02.2019, HAMBURG
    Biker bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 23.02.2019, HAMBURG
    Warnung vor gefälschtem Schreiben
    Mehr
  • 23.02.2019, Buxtehude
    Tatgeschehen wirft Fragen auf: Buxtehuder von mehreren Männern verprügelt
    Mehr
  • 23.02.2019, Stade
    Räuber scheitert bei Tankstellenüberfall in Stade
    Mehr
  • 22.02.2019, Harsfeld
    Feueralarm: Harsefelder Oberschule evakuiert
    Mehr
  • 22.02.2019, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: Einbrecher kommen über die Terrasse
    Mehr
  • 22.02.2019, LANDKREIS
    Polizei kontrolliert landwirtschaftliche Fahrzeuge - viele wegen Mängeln stillgelegt
    Mehr
  • 21.02.2019, Burweg
    Tödlicher Unfall auf B 73: Auto prallt bei Burweg gegen Brücke
    Mehr