12.09.2018, 17:17
Mehrere Schusswaffen sichergestellt

HAMBURG. Bei Wohnungsdurchsuchungen in den Stadtteilen Volksdorf und Bergstedt haben Polizeibeamte am Mittwoch mehrere Schusswaffen sichergestellt.

Sie gehören vermutlich zwei 18 und 19 Jahre alten Deutschen, die am vergangenen Freitagabend in Volksdorf versucht haben sollen, einen 16-Jährigen mit einer Schusswaffe zu überfallen. Das Opfer blieb unverletzt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Tat beobachtet und den Ermittlern Hinweise zur Identität der beiden Täter gegeben. Da keine Haftgründe vorlagen, blieben die beiden Tatverdächtigen auf freiem Fuß. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 18.11.2018, BUXTEHUDE
    Küchenbrand: Buxtehuderin rettet sich ins Freie
    Mehr
  • 18.11.2018, Hamburg
    Familie bei Unfall in Hamburg verletzt - Kind in Lebensgefahr
    Mehr
  • 17.11.2018, HAMBURG
    Straftäter am Flughafen festgenommen
    Mehr
  • 16.11.2018, HAMBURG
    Ladendieb im Tunnel festgenommen
    Mehr
  • 16.11.2018, STADE
    Stade: Einbrecher kommen durch Wintergarten
    Mehr
  • 16.11.2018, HAMBURG
    Polizist schießt sich selbst ins Bein
    Mehr
  • 16.11.2018, HAMBURG
    Car-2-Go-Auto versinkt in einem Teich
    Mehr
  • 16.11.2018, NEU WULMSTORF
    Mann will 29 Dosen eines Energydrinks stehlen - und scheitert an der Kasse
    Mehr
  • 16.11.2018, STADE
    Mit 150 km/h durch Stade: Mutmaßlicher Autodieb liefert sich wilde Verfolgungsjagd
    Mehr
  • 16.11.2018, HAMBURG
    81-jähriger Beifahrer stirbt nach Kollision mit Rettungswagen
    Mehr