07.02.2019, 19:42
Mit drei Promille aufgegriffen

HAMBURG. Mit mehr als drei 3 Promille Alkohol im Blut hat die Bundespolizei einen 22 Jahre alten Mann am Hamburger Hauptbahnhof in Gewahrsam genommen.

Der 22-Jährige konnte sich in der Nacht zu Donnerstag kaum noch auf den Beinen halten, hieß es in einer Mitteilung der Bundespolizei. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,25 Promille.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.08.2019, Bremervörde/Oerel
    Einbrecher dringen in zwei Pfarrhäuser ein
    Mehr
  • 21.08.2019, Hamburg
    Geflohener mutmaßlicher Sexualstraftäter in Berlin gefasst
    Mehr
  • 20.08.2019, LANDKREIS
    Diebe: Polizei meldet sechs Taten an einem Wochenende
    Mehr
  • 20.08.2019, ABBENFLETH
    Abbenfleth: Unbekannter Toter kam durch Sprengsatz ums Leben
    Mehr
  • 20.08.2019, HAMBURG
    Haftbefehl gegen Vergewaltiger
    Mehr
  • 20.08.2019, Hamburg
    Wasserrohrbruch setzt Fruchtallee unter Wasser
    Mehr
  • 20.08.2019, ESTEBGRÜGGE
    Gasleitung an der Este beschädigt
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Fruchtallee wird überschwemmt
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    40-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Mit bis zu 160 durch die Stadt gerast
    Mehr