31.07.2020, 16:30
Motorrad in Harsefeld gestohlen

HARSEFELD. Innerhalb der vergangenen vier Wochen - zwischen Dienstag, 30. Juni, und Donnerstag, 30. Juli - haben bisher unbekannte Motorraddiebe in Harsefeld zugeschlagen. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.


Die Täter haben nach Polizeiangaben aus einer Halle im Hinterhof eines Gebäudes in der Friedrich-Huth-Straße ein Motorrad des Typs KTM ER 400 LC4-PD entwendet. Es hat das Kennzeichen STD-MX 81 und einen Wert von mehreren tausend Euro.

Hinweise auf die Diebe oder den Verbleib des Motorrads nimmt die Polizeistation Harsefeld unter der Telefonnummer 04164/888260 entgegen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 14.08.2020, HARBURG
    Betrunkener Mann stürzt im Bahnhof Harburg an den Gleisen
    Mehr
  • 14.08.2020, LANDKREIS HARBURG
    Radfahrerin auf der B 3 angefahren
    Mehr
  • 14.08.2020, HECHTHAUSEN
    Handy am Ohr und nicht angeschnallt
    Mehr
  • 14.08.2020, HAMBURG
    Feuer in Segelclub an der Außenalster
    Mehr
  • 14.08.2020, HAMBURG
    Mitten im Sommer: Hamburger Zoll beschlagnahmt Weihnachtsartikel
    Mehr
  • 14.08.2020, JORK
    Einbrecher zwei Nächte in Folge in Jork unterwegs
    Mehr
  • 14.08.2020, JORK
    Raser mit 108 km/h bei Tempo 50 erwischt
    Mehr
  • 14.08.2020, HAMBURG
    Feuer in Hamburger Seniorenwohnheim - Sechs Menschen leicht verletzt
    Mehr
  • 13.08.2020, GRÜNENDEICH
    Personensuche auf der Elbe bislang erfolglos: War es eine Robbe?
    Mehr
  • 13.08.2020, HAMBURG
    Tesla-Fahrerin stirbt bei Unfall in Hamburg
    Mehr