20.04.2019, 13:00
Motorradfahrer gerät in Gegenverkehr
Blaulicht

HAMBURG. Ein Motorradfahrer ist in der Hamburger Innenstadt in den Gegenverkehr geraten und mit einem Auto kollidiert. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt, wie Polizei am Samstag mitteilte.

Die Einsatzkräfte seien zunächst von lebensgefährlichen Verletzungen ausgegangen, was sich aber nicht bewahrheitete. Der 24-Jährige war laut Polizei in einer Kurve wohl zu schnell gefahren. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

(dpa)

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.05.2019, Wischhafen
    31-Jährige in Wischhafen umgebracht
    Mehr
  • 20.05.2019, GRÜNENDEICH
    Mehrere Feuer halten Feuerwehren im Alten Land in Atem
    Mehr
  • 19.05.2019, LANDKREIS
    Unbekannte beschmieren Haus von AfD-Politiker Jan Hensen
    Mehr
  • 19.05.2019, HAMBURG
    Vater will über Balkon zu Kind im fünften Stock und stürzt ab
    Mehr
  • 18.05.2019, Hamburg
    Festnahme hoch drei in Hamburg
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    Bordelle und Wohnungen durchsucht
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    DJ Bobos Technikbus verunglückt
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    Baukran stürzt auf ein Gebäude
    Mehr
  • 18.05.2019, FREDENBECK
    Am Vormittag Fenster aufgehebelt
    Mehr
  • 18.05.2019, Stade
    Einbruch in Stader Zahnarztpraxis
    Mehr