27.09.2020, 11:16
Nächtlicher Wasserrohrbruch mitten in Harsefeld

HARSEFELD. Am Sonntagmorgen gab es einen großen Wasserrohrbruch an der Griemshorster Straße in Harsefeld. Ein aufmerksamer Anwohner hatte den Bruch bemerkt.

In Harsefeld gibt es Probleme bei der Wasserversorgung, Schuld ist ein Rohrbruch. Am Sonntag um 6.16 Uhr wurde die Feuerwehr Harsefeld zu einem Wasserrohrbruch an die Griemshorster Straße alarmiert. In Höhe der Einmündung zur Klosterstraße war es zu dem Bruch gekommen, wie Feuerwehrsprecher Günter Kachmann mitteilt.

Die Feuerwehrleute sperrten die Griemshorster Straße komplett von der Klosterstraße bis zur Ortsentlastungsstraße. Wegen einer Unterspülung von Straße und Gehweg war die weiträumige Absicherung nötig.

Ein aufmerksamer Anwohner war zu Fuß unterwegs, bemerkte plätschernde Geräusche und entdeckte die Leckage. Er holte sofort sein Auto und platzierte es so, dass niemand in die Ausspülung stürzen konnte.

Mitarbeiter des Trinkwasserverbandes Stader Land (TWV) begannen mit der Reparatur. Wann die Leitung wieder intakt ist, war am Sonntag noch nicht absehbar. Nach TWV-Angaben könne es in den kommenden Tagen zu Druckschwankungen und Trübungen kommen.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.10.2020, STADE
    Nächtliche Brandserie in Stade geht weiter
    Mehr
  • 26.10.2020, KUTENHOLZ
    Fritteuse setzt Küche in Kutenholz in Brand
    Mehr
  • 26.10.2020, HAMBURG
    Einbrecher versuchen Tresor mit Riesenbohrer zu öffnen
    Mehr
  • 25.10.2020, HARBURG
    30-Jähriger mit Schussverletzung in Hamburg-Harburg gefunden
    Mehr
  • 24.10.2020, HAMBURG
    A7: Polizei findet tote Enten und ein Gewehr
    Mehr
  • 23.10.2020, MOORENDE
    Traktor in Moorende fängt Feuer
    Mehr
  • 23.10.2020, BUXTEHUDE
    Bagger in Buxtehude auf Abwegen
    Mehr
  • 22.10.2020, MOISBURG
    Moisburg: Traktorfahrer flüchtet nach Unfall
    Mehr
  • 22.10.2020, HAMBURG
    Autofahrer am Jungfernstieg müssen zahlen
    Mehr
  • 21.10.2020, HAMBURG
    Aggressionen bei Corona-Kontrollen durch Polizei
    Mehr