15.03.2019, 14:34
Opel Astra überschlägt sich im Kreisel

Mit reichlich Alkohol im Blut hat ein 41-Jähriger am frühen Freitagmorgen auf der B 75 einen Unfall gebaut. In Höhe des Kreisels an der A-1-Anschlussstelle Dibbersen war der Mann mit seinem Opel Astra gegen 2.50 Uhr nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort überfuhr er ein Verkehrszeichen und überschlug sich mit seinem Wagen. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurde der Mann leicht verletzt. Als Beamte mit ihm sprachen, stellten sie fest, dass er getrunken hatte. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von 2,51 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein des 41-Jährigen stellten die Beamten sicher.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.05.2019, WISCHHAFEN
    Ehemann der getöteten Wischhafenerin tot aufgefunden
    Mehr
  • 21.05.2019, Hamburg
    Rentnerin kracht mit Auto in Hamburger Modegeschäft
    Mehr
  • 21.05.2019, Ramelsloh
    Harley Davidson im Wert von 40.000 Euro gestohlen
    Mehr
  • 20.05.2019, Wischhafen
    31-jährige Frau aus Wischhafen tot – Verdächtiger untergetaucht
    Mehr
  • 20.05.2019, GRÜNENDEICH
    Mehrere Feuer halten Feuerwehren im Alten Land in Atem
    Mehr
  • 19.05.2019, LANDKREIS
    Unbekannte beschmieren Haus von AfD-Politiker Jan Hensen
    Mehr
  • 19.05.2019, HAMBURG
    Vater will über Balkon zu Kind im fünften Stock und stürzt ab
    Mehr
  • 19.05.2019, LÜHESAND
    Herrenlose Segeljacht gefunden
    Mehr
  • 18.05.2019, Hamburg
    Festnahme hoch drei in Hamburg
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    Bordelle und Wohnungen durchsucht
    Mehr