15.03.2019, 14:34
Opel Astra überschlägt sich im Kreisel

Mit reichlich Alkohol im Blut hat ein 41-Jähriger am frühen Freitagmorgen auf der B 75 einen Unfall gebaut. In Höhe des Kreisels an der A-1-Anschlussstelle Dibbersen war der Mann mit seinem Opel Astra gegen 2.50 Uhr nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort überfuhr er ein Verkehrszeichen und überschlug sich mit seinem Wagen. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurde der Mann leicht verletzt. Als Beamte mit ihm sprachen, stellten sie fest, dass er getrunken hatte. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von 2,51 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Den Führerschein des 41-Jährigen stellten die Beamten sicher.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.03.2019, STADE
    Einbrecher steigen in Stader Imbiss ein
    Mehr
  • 19.03.2019, HAMBURG
    FC St. Pauli: Polizei bittet um Hinweise
    Mehr
  • 19.03.2019, AHLERSTEDT
    Ahlerstedt: Einbrecher steigen in Gaststätte ein
    Mehr
  • 19.03.2019, Neuwiedenthal
    Ungewöhnlicher Einsatz: Polizei findet Lamm auf Spielplatz
    Mehr
  • 19.03.2019, RADE
    Unter Drogeneinfluss auf der A1 unterwegs
    Mehr
  • 19.03.2019, Stade
    Mit Küchenmesser bedroht: Überfall auf Tankstelle
    Mehr
  • 18.03.2019, HAMBURG
    Mit Pistole am Hauptbahnhof unterwegs
    Mehr
  • 18.03.2019, Hamburg
    Einbrecher dank aufmerksamer Nachbarin festgenommen
    Mehr
  • 17.03.2019, STADE
    Stadersand: Transporter aus Hochwasser geborgen
    Mehr
  • 16.03.2019, HAMBURG
    Drogen-Razzia: 19 vorläufige Festnahmen
    Mehr