23.07.2019, 13:23
Polizei fahndet nach falschen Handwerkern

STADE. Die Polizei fahndet mit Foto und einer Phantomzeichnung nach zwei falschen Handwerkern, die auch in Stade eine Seniorin bestohlen haben. Ihre Masche: Sie klingeln an der Haustür und geben an, den Wasserstand ablesen zu wollen.


Ein zweites Foto von einem der Tatverdächtigen konnte die Polizei zur Verfügung stellen.
Am 25. Juni zeigten die falschen Handwerker der alleinstehenden Dame in der Stader Brinkstraße einen Ausweis, den diese sich nicht genauer ansah. Die beiden Täter gaben an, lediglich im Badezimmer das Wasser anstellen und dann die Wasseruhr ablesen zu müssen. Zwischenzeitlich telefonierten die Männer mit einer unbekannten Person und verließen die Wohnung nach rund 20 Minuten wieder in Richtung der Harburger Straße - mit mehreren hundert Euro Bargeld und Goldschmuck, den sie zuvor in einem in unbeobachteten Moment gestohlen hatten. Ähnlich gingen die Männer auch am 18. April in Delmenhorst und am 28. Februar in Westerstede vor.

Zum Teil erbeuteten die Betrüger auch EC-Karten. Mit diesen Karten versuchten sie Geld von Geldautomaten in Buxtehude und Westerstede abzuheben.

Von einem der tatverdächtigen Männer konnte die Polizei nun eine Phantomzeichnung angefertigen. Der zweite Tatverdächtige wurde bei Abhebevorgängen an Geldautomaten abgelichtet.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Identität der beiden Männer geben können, sich bei der Polizeiinspektion Stade (Telefon 04141/102215) zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Unbekannte überfallen 79-Jährigen
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Hamburger Zoll zieht 22.000 gefälschte Artikel aus dem Verkehr
    Mehr
  • 07.12.2019, ALFSTEDT
    Tote Frau neben Auto aufgefunden
    Mehr
  • 06.12.2019, HAMBURG
    49-Jähriger bei Messerangriff in Niendorf verletzt
    Mehr
  • 06.12.2019, NEU WULMSTORF
    Polizei mit neuer Rufnummer
    Mehr
  • 06.12.2019, HIMMELPFORTEN
    Angriff auf Polizeistation in Himmelpforten
    Mehr
  • 05.12.2019, HAMBURG
    Bewaffneter Überfall auf Restaurant in Hamburg-Eimsbüttel
    Mehr
  • 05.12.2019, ROSENGARTEN
    Autofahrer mit Kokain und Amphetaminen im Blut erwischt
    Mehr
  • 04.12.2019, SCHWINGE
    Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 74 bei Schwinge
    Mehr
  • 04.12.2019, STADE
    Vier Feuerwehr-Einsätze am Dienstagmorgen
    Mehr