13.09.2017, 13:02
Polizei kontrolliert Verkehrsteilnehmer im Landkreis
Leserbrief
Kommentare

LANDKREIS. Die Polizei hat am vergangenen Dienstag zwischen 0 und 24 Uhr im gesamten Landkreis Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei achteten die Polizisten besonders auf die Anschnall- und Helmpflicht.

An insgesamt 28 Kontrollstellen wurden von den Polizisten bei 64 Autofahrern etwas beanstandet. 37 Mal verstießen Erwachsene gegen die Gurtpflicht. In vier Fällen waren Kinder nicht vorschriftsmäßig gesichert. Ein Motorradfahrer war ohne Helm unterwegs. Neun Mal erwischten die Polizisten Autofahrer, die am Steuer ihr Mobiltelefon benutzten.

In Harsefeld wurde gegen 22:30 Uhr ein Autofahrer kontrolliert, der nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.02.2018, HAMBURG
    Vergewaltiger in Rissen gefasst
    Mehr
  • 24.02.2018, HORNEBURG
    Zwei VW-Busse in Horneburg gestohlen
    Mehr
  • 24.02.2018,
    B73: Verkehrsunfall mit vier Autos
    Mehr
  • 24.02.2018, SCHEESSEL/SITTENSEN
    Einbrecher auf frischer Tat geschnappt
    Mehr
  • 23.02.2018, Hamburg
    HSV-Profi alkoholisiert in Unfall verwickelt - Harte Strafen drohen
    Mehr
  • 23.02.2018, SAUENSIEK
    Unbekannte erbeuten Schmuck
    Mehr
  • 23.02.2018, HAMBURG
    Auto rast auf A7 in anderes Fahrzeug
    Mehr
  • 23.02.2018, MOISBURG
    Täter erbeuten Fernseher und E-Piano
    Mehr
  • 23.02.2018, BUXTEHUDE
    Einbrecher knacken Tresor bei McDonalds
    Mehr
  • 22.02.2018, STADE
    Polizei sucht Zeugen von zwei Unfällen
    Mehr