13.09.2017, 13:02
Polizei kontrolliert Verkehrsteilnehmer im Landkreis
Leserbrief
Kommentare

LANDKREIS. Die Polizei hat am vergangenen Dienstag zwischen 0 und 24 Uhr im gesamten Landkreis Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei achteten die Polizisten besonders auf die Anschnall- und Helmpflicht.

An insgesamt 28 Kontrollstellen wurden von den Polizisten bei 64 Autofahrern etwas beanstandet. 37 Mal verstießen Erwachsene gegen die Gurtpflicht. In vier Fällen waren Kinder nicht vorschriftsmäßig gesichert. Ein Motorradfahrer war ohne Helm unterwegs. Neun Mal erwischten die Polizisten Autofahrer, die am Steuer ihr Mobiltelefon benutzten.

In Harsefeld wurde gegen 22:30 Uhr ein Autofahrer kontrolliert, der nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.09.2017, Stade
    Unfall: Fahrradfahrerin in Bützfleth schwer verletzt
    Mehr
  • 20.09.2017, HAMBURG
    Besitz eines Obdachlosen angezündet
    Mehr
  • 20.09.2017, DROCHTERSEN
    Drochtersen: Kokelndes Brett verraucht Wohnung
    Mehr
  • 20.09.2017, BUXTEHUDE
    Einbrecher in der Buxtehuder Altstadt unterwegs
    Mehr
  • 20.09.2017, ROTENBURG
    Rotenburg: 61-Jähriger begeht Farbschmierereien
    Mehr
  • 20.09.2017, Hamburg
    Strecke zwischen Neugraben und Wilhelmsburg freigegeben
    Mehr
  • 19.09.2017, HAMBURG
    Geldautomat in Stellingen geknackt
    Mehr
  • 19.09.2017, ELSTORF
    Täter stehlen Geld aus dem Elstorfer Gemeindehaus
    Mehr
  • 18.09.2017, Stade
    Wenn die Feuerwehrbereitschaft ausrückt
    Mehr
  • 18.09.2017, Hamburg
    Hamburg: Taxi fährt in Fußgängergruppe
    Mehr