18.11.2020, 15:30
Polizei löst private Poolparty auf

HAMBURG. Trotz der Corona-Beschränkungen haben 14 Menschen in Hamburg-Lokstedt eine Poolparty gefeiert. Die Polizei löste die Feier im Schwimmbad eines Mehrfamilienhauses in der Nacht zum Mittwoch auf.

Ein Nachbar habe die Beamten informiert, weil er sich durch die laute Musik gestört fühlte, teilte die Polizei mit. 13 Partygäste hätten einen Platzverweis bekommen. Die Teilnehmer erwarte ein Bußgeld wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung.

Der Gastgeber leistete den Angaben zufolge Widerstand bei der Feststellung seiner Personalien. Der 22-Jährige habe zunächst die Wohnungstür abschließen wollen. Dann sei er mit erhobenen Fäusten auf die Beamten zugegangen und habe versucht, sie wegzuschubsen. Die Polizisten nahmen ihn fest. In seiner Wohnung hätten sie eine Cannabis-Pflanze, eine Ecstasy-Tablette und Marihuana gefunden. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 1,05 Promille ergeben.

Das „Hamburger Abendblatt“ berichtete in seiner Online-Ausgabe von zwei weiteren Partys in Kulturvereinen im Stadtteil Veddel, die die Polizei auflöste. In Tonndorf hätten die Beamten eine illegale Shisha-Bar gestürmt. Sie seien auf das Lokal aufmerksam geworden, weil mehrere teure Sportwagen vor dem Treffpunkt vorgefahren seien. (dpa)

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.12.2020, HAMBURG
    Nach Angriff mit Beil in Lebensgefahr
    Mehr
  • 04.12.2020, BUXTEHUDE
    Betrüger geben sich als Gesundheitsamts-Mitarbeiter aus
    Mehr
  • 03.12.2020, LANDKREIS
    A26 nach Unfall vier Stunden lang gesperrt
    Mehr
  • 03.12.2020, LANDKREIS HARBURG
    Dealer mit 30 Kilo Rauschgift geschnappt
    Mehr
  • 03.12.2020, Hamburg
    Streit zwischen Nachbarn: 40-Jähriger mit Messer verletzt
    Mehr
  • 03.12.2020, Hamburg
    Drei Verletzte bei Unfall in Hamburg
    Mehr
  • 02.12.2020, BUXTEHUDE
    Diebe brechen in Paketlager ein
    Mehr
  • 02.12.2020, STADE
    Polizei sucht unbekannten Autofahrer
    Mehr
  • 02.12.2020, WENZENDORF
    Wütende Landwirte blockieren Lidl
    Mehr
  • 02.12.2020, HARSEFELD
    Einbrecher flüchten ohne Beute aus Harsefelder Bäckerei
    Mehr