21.05.2019, 15:21
Polizei sucht Zeugen nach Gefährdung

Am Donnerstag kam es gegen 19.10 Uhr in Buxtehude auf der Bundesstraße 73 an der Einmündung zur Stader Straße zu einer Straßenverkehrsgefährdung für die die Polizei Buxtehude die Geschädigten sucht. Ein Autofahrer hatte dabei einen Linksabbieger auf der Bundesstraße durch den Gegenverkehr überholt und war über die Stader Straße in Richtung Innenstadt gefahren. Nur durch eine Vollbremsung konnten ein Lkw und ein Pkw, die aus der Stader Straße kommend auf die Bundesstraße abbiegen wollten, einen Zusammenstoß vermeiden. Gegen den Fahrer des grauen Mercedes C 220 CDI wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Die Polizei bittet unter 0 41 61/ 64 71 15 um Hinweise zur Tat.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.06.2019, HAMBURG
    Drogendealerin am Flughafen geschnappt
    Mehr
  • 25.06.2019, NEU WULMSTORF
    Betrunken mit dem Auto gegen Pergola
    Mehr
  • 25.06.2019, BUCHHOLZ
    Polizei beschlagnahmt Cannabisplantage
    Mehr
  • 25.06.2019, HARBURG
    25-Jährige verfolgt und angegrabscht
    Mehr
  • 24.06.2019, HAMBURG
    Partygäste landen im Krankenhaus
    Mehr
  • 24.06.2019, HAMBURG
    20-Jähriger mit Messer verletzt
    Mehr
  • 24.06.2019, HAMBURG
    Zwischen Bahn und Bahnsteig eingeklemmt
    Mehr
  • 24.06.2019, WIEPENKATHEN
    Heißluftballon landet unsanft in den Wiesen
    Mehr
  • 24.06.2019, CRANZ
    Feuer in Cranzer Geschäftshaus
    Mehr
  • 24.06.2019, Steinkirchen
    Zwei PKW in Steinkirchen durch Feuer zerstört
    Mehr