16.09.2019, 16:30
Polizei sucht nach Einbrechern

BUXTEHUDE. Am Montagnachmittag sind gegen 14.30 Uhr Einbrecher in Buxtehude-Hedendorf gemeldet worden. Die Flüchtigen machten sich über Grundoldendorf aus dem Staub.


(Letztes Update am 16. September um 18.30 Uhr: Zuvor war laut Polizeisprecher von einer Personenkontrolle die Rede.)

Die Polizei fahndete mehr als zwei Stunden und forderte dazu einen Polizeihubschrauber an. Bislang verlief die Suche ergebnislos.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.02.2020, Hamburg
    Illegales Straßenrennen mit einem Verletzten
    Mehr
  • 23.02.2020, Hamburg
    18-Jährige bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 23.02.2020, Buxtehude
    Verletzte Seniorin mit Drehleiter aus Wohnung in Buxtehude geholt
    Mehr
  • 23.02.2020, Hamburg
    Überwiegend friedliche Stimmung beim Duell von HSV und St. Pauli
    Mehr
  • 21.02.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Hochzeitsgast gibt Schüsse ab
    Mehr
  • 21.02.2020,
    Parkrempler auf dem Stadeum-Parkplatz: Polizei sucht Zeugen
    Mehr
  • 19.02.2020, STADE
    Räuber überfällt Wettbüro-Mitarbeiter in Stade
    Mehr
  • 18.02.2020, BUXTEHUDE
    Die dreisten Tortendiebe vom Buxtehuder Westfleth
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Gasleck beeinträchtigt Berufsverkehr in Hamburg
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Defekter ICE: Zugreisende müssen auf offener Strecke umsteigen
    Mehr