UPDATE
13.01.2020, 10:27
Radfahrer in Hamburg von Müllauto überrollt

HAMBURG. Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Wandsbek ist am Montagmorgen ein Radfahrer von einem Müllwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann sei bei dem Unfall zwischen Vorder- und Antriebsachse eingeklemmt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher. 


(Letztes Update am 13. Januar um 12.42 Uhr: Details zum Unfallhergang hinzugefügt.)

Es handle sich um einen etwa 60-jährigen Mann. Die drei Mitarbeiter auf dem Müllwagen und eine Zeugin seien seelsorgerisch behandelt worden. Nach Angaben eines dpa-Reporters vor Ort lag der Leichnam abgedeckt unter dem Wagen. Die Unfallstelle an der viel befahrenen Rüterstraße Ecke Wendemuthstraße sei für den Einsatz abgesperrt worden.

(dpa/Ino)

 

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.01.2020, HAMBURG
    84-Jähriger fährt mit Auto Fußgänger an
    Mehr
  • 17.01.2020, STADE
    Unfallfahrer gibt falsche Personalien an
    Mehr
  • 17.01.2020, HAMBURG
    Mann flüchtet nach Kontrolle ins Gleisbett und verletzt sich schwer
    Mehr
  • 16.01.2020, Horneburg
    Unfall auf der Autobahn 26
    Mehr
  • 16.01.2020, HAUSBRUCH
    Linienbus stößt mit Golf zusammen
    Mehr
  • 16.01.2020, DÜDENBÜTTEL
    Polizei sucht Unfallfahrer von der B 73
    Mehr
  • 16.01.2020, STADE
    Zeugen nach Handtaschenraub in Stade gesucht
    Mehr
  • 16.01.2020, HAMBURG
    Rentnerpaar verletzt sich bei Brand
    Mehr
  • 16.01.2020, LANDKREIS ROTENBURG
    Verkehrsbehinderungen durch Treckerkonvois
    Mehr
  • 16.01.2020, HAMBURG
    88-Jährige wird von Auto angefahren und stirbt
    Mehr