10.02.2020, 13:06
Räuber überfällt Getränkemarkt in Stade und flüchtet

STADE. Schon wieder ein Überfall in einem Einkaufsmarkt in Stade: Am frühen Freitagabend gegen 19.25 Uhr betrat ein Unbekannter einen Getränkemarkt im Haddorfer Grenzweg und bedrohte die 19-jährige Kassiererin sowie eine 44-jährige Kundin.

Mit einer erhobenen Flasche forderte der Täter die beiden Frauen auf, Geld herauszugeben. Aus der Kasse und der Geldbörse der Kundin wurden ihm daraufhin eine geringe Menge Bargeld ausgehändigt. Anschließend konnte der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung flüchten. Die beiden Opfer blieben bei dem Überfall bis auf einen Schrecken unverletzt.

Der Täter wurde als ca. 170 cm groß, schlank und komplett dunkel bekleidet beschrieben. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos.Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41/10 22 15 zu melden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 30.09.2020, HAMBURG
    Seniorin im Aufzug überfallen - Mutmaßliche Täterinnen in Haft
    Mehr
  • 30.09.2020, Hamburg
    Scherz-Amoklaufdrohung verursacht 45.000 Euro Einsatzkosten
    Mehr
  • 30.09.2020, Hamburg
    Zoll deckt bandenmäßige Schwarzarbeit auf
    Mehr
  • 29.09.2020, WIEPENKATHEN
    Feuerwehreinsatz wegen Gewässerverunreinigung in Wiepenkathen
    Mehr
  • 29.09.2020, STADE
    Vier Autos in Stade zerkratzt
    Mehr
  • 29.09.2020, HAMBURG
    Mitschüler soll Mädchen Desinfektionsmittel in Trinkflasche gekippt haben
    Mehr
  • 29.09.2020, HAMBURG
    Polizei stoppt flüchtiges Fahrzeug
    Mehr
  • 29.09.2020, HARSEFELD
    Großeinsatz nach Gasaustritt in Harsefelder Wohngebiet
    Mehr
  • 29.09.2020, NEUENFELDE
    Mordkommission ermittelt: Streit zweier Familien eskaliert
    Mehr
  • 29.09.2020, STEINKIRCHEN
    Pkw kracht gegen Hauswand in Steinkirchen
    Mehr