14.04.2019, 19:03
Raser bremst mehrere Pkw auf der A 7 aus

HARBURG. Die Polizei sucht einen Raser, der am Freitagnachmittag auf der A 7 mehrere Autofahrer genötigt und in Gefahr gebracht hat.


Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seinem grauen Audi Q 5 in der Zeit von 16.40 bis 17 Uhr auf der A 7 in Richtung Hannover unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Marmstorf und der Rastanlage Harburger-Berge fuhr er zunächst sehr dicht auf den Wagen einer 37-jährigen Fahrerin auf. Dann betätigte der Mann dauerhaft die Lichthupe, ehe er sich zum Rechtsüberholen entschloss. Nach dem Überholmanöver setzte er sich mit seinem Pkw vor den Wagen der 37-Jährigen und bremste sie aus. Wenig später wiederholte er das in Höhe der Rastanlage Hasselhöhe. Derselbe Wagen fuhr einem 29-jährigen Pkw-Fahrer grundlos dicht auf, setzte sich nach dem Überholen vor ihn und bremste ihn aus. Anschließend überholte der Audi auf dem Seitenstreifen mehrere Pkw. In Höhe der Abfahrt Bispingen wechselte eine 56-jährige Pkw-Fahrerin auf die linke Fahrspur, um zu überholen. Wieder fuhr der Audi rechts an ihr vorbei, setzte sich vor ihren Wagen und bremste stark ab. In allen Fällen war es laut Polizei reiner Zufall, dass es zu keinem Unfall kam. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 0 41 71 / 79 62 00 zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.10.2019, HORNEBURG
    Briefkasten an Horneburger Polizeistation gesprengt
    Mehr
  • 15.10.2019, HAMBURG
    Verbotenes Messer und Pfefferspray
    Mehr
  • 15.10.2019, Hamburg
    Mordkommission ermittelt: Mann verletzt Frau schwer
    Mehr
  • 15.10.2019, LANDKREIS
    Flammen zerstören Keller in Stader Haus
    Mehr
  • 15.10.2019, STADE
    Autos im Stader Parkhaus aufgebrochen
    Mehr
  • 15.10.2019, Bremervörde
    Vermisster 79-Jähriger tot aufgefunden
    Mehr
  • 15.10.2019, Brunsbüttel
    Suchaktion am Brunsbütteler Elbdeich: Frau und Kind vermisst
    Mehr
  • 15.10.2019, HARSEFELD
    Umweltverschmutzung in Harsefeld: Flüssigkeit illegal in Gully entsorgt
    Mehr
  • 15.10.2019, Stade
    Zwei Einbrüche in Stade
    Mehr
  • 14.10.2019, HAMBURG
    Streit mit Messer ausgetragen
    Mehr