17.10.2019, 09:03
Raubüberfall in Stade: Vier Täter überfallen 32-Jährigen

STADE. Am Mittwochabend gab es in Stade einen Raubüberfall, bei dem ein 32-Jähriger verletzt wurde. Auch eine 26-Jährige wurde bedroht. Die Täter waren mit Holzlatten bewaffnet. Offenbar ging es neben Bargeld auch um Drogen.


Vier maskierte, schwarz gekleidete Täter drangen am Mittwochabend gegen 21 Uhr in die Wohnung eines 32-Jährigen in der Wilhelm-Sietas-Straße ein. Dort bedrohten sie den Wohnungsinhaber vermutlich mit mitgebrachten Holzlatten und forderten von ihm die Herausgabe von Bargeld und Betäubungsmitteln.

Als der 32-Jährige sich zur Wehr setzte, wurde er von den Tätern geschlagen und dabei verletzt.

Auch eine 26-jährige Bekannte des Opfers, die sich zur Tatzeit in der Wohnung befand, wurde von den vier Männern bedroht.

Ob die Täter bei der Tat etwas erbeuten konnten, ist derzeit noch nicht bekannt.

Drogen in der Wohnung gefunden

Als die Polizei sich um die Tatortaufnahme kümmerte, wurden in der Wohnung des Opfers Marihuana und Haschisch vorgefunden. Bei der anschließenden Durchsuchung wurden weitere Betäubungsmittel und Utensilien aufgefunden.

Das Opfer musste zur ambulanten Versorgung ins Elbeklinikum eingeliefert werden, konnte das Krankenhaus aber zwischenzeitlich wieder verlassen. Die 26-Jährige blieb bis auf einen Schock unverletzt.

Gegen den 32-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Gegen die vier Unbekannten wird wegen schweren Raubes ermittelt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Überfall in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.05.2020, ZEVEN
    83-Jährige enttarnt Enkeltrick
    Mehr
  • 28.05.2020, KIEL/HAMBURG
    Drei Festnahmen bei länderübergreifende Razzia im Drogenmilieu
    Mehr
  • 28.05.2020, HARSEFELD
    Einbrecher steigen in Harsefelder Seniorenheim ein
    Mehr
  • 27.05.2020, HAMBURG
    Ehepaar in Hamburg zum zweiten Mal beraubt
    Mehr
  • 27.05.2020, HAMBURG
    Rennradfahrer kollidiert in Altengamme mit Auto
    Mehr
  • 27.05.2020, Hamburg
    Fahrradkontrollen: Polizei ahndet zahlreiche Verstöße
    Mehr
  • 27.05.2020, Hamburg
    Mehrere Schwerverletzte: Auto rast auf Restaurant-Terrasse
    Mehr
  • 26.05.2020, DORNBUSCH
    Dramatischer Einsatz in Dornbusch geht glimpflich aus
    Mehr
  • 26.05.2020, NEUKLOSTER
    Unfall in Neukloster: 56-Jährige ist verstorben
    Mehr
  • 26.05.2020, HAMBURG
    Mann klettert ins Gleis und wird von S-Bahn erfasst
    Mehr