12.08.2019, 17:00
Schafe sorgen für Sperrung der A1

ROSENGARTEN. Freilaufende Schafe haben am Sonntagnachmittag für eine zweistündige Komplettsperrung der A1 im Bereich Rosengarten gesorgt. Am Nachmittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass Schafe neben der Fahrbahn in der Bürgermeister-Glade-Straße in Klecken unterwegs sind.


Die Tiere waren den Besitzern beim Scheren entlaufen und konnten nicht sofort wieder eingefangen werden. Da die Schafe dann auf die Fahrbahn der nahen A1 liefen, musste die Autobahn in beide Fahrtrichtungen für zwei Stunden voll gesperrt werden. Der hinzugerufene Schäfer und Helfer konnten die mittlerweile müden Tiere einfangen und abtransportieren. Die Fahrbahnen wurden im Anschluss wieder freigegeben.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 09.12.2019, STADE
    Rettungskräfte verhindern Wasserschaden an Elektrik des Stader Klärwerks
    Mehr
  • 09.12.2019, BARGSTEDT
    VW Tiguan landet in Frankenmoor im Straßengraben
    Mehr
  • 09.12.2019, HAMBURG
    Bei Rot über die Ampel - 77-Jährige bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 08.12.2019, HAMBURG
    Betrunkener Autofahrer erfasst Fußgänger und flüchtet
    Mehr
  • 08.12.2019, BUXTEHUDE
    Renaultfahrerin nach Autounfall schwer verletzt
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Unbekannte überfallen 79-Jährigen
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Hamburger Zoll zieht 22.000 gefälschte Artikel aus dem Verkehr
    Mehr
  • 07.12.2019, ALFSTEDT
    Tote Frau neben Auto aufgefunden
    Mehr
  • 06.12.2019, HAMBURG
    49-Jähriger bei Messerangriff in Niendorf verletzt
    Mehr
  • 06.12.2019, NEU WULMSTORF
    Polizei mit neuer Rufnummer
    Mehr