18.07.2019, 17:50
Scheinwerfer in Beckdorf entwendet

BECKDORF. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind die Frontscheinwerfer eines Fahrzeugs eines Beckdorfer Autohauses entwendet worden.


Dazu haben die Täter laut Polizei bei zwei in einem umzäunten Bereich abgestellten Fahrzeugen die Frontstoßfänger aufgeschnitten und bei einem die Scheinwerfer gestohlen. Beim zweiten Fahrzeug sei dies offenbar nicht gelungen. Zudem wurden Zierleisten an den Türen beschädigt und versucht, die Fahrzeuge aufzuhebeln. Der Schaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro. Zeugen können sich bei der Polizei melden: 0 41 67/ 5 36.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hamburg
    Mehr
  • 03.07.2020, HAMBURG
    Essen brennt auf dem Herd an
    Mehr
  • 02.07.2020, WIEPENKATHEN
    Umwelteinsatz: Feuerwehr sichert ausgetretenes Hydrauliköl
    Mehr
  • 02.07.2020, LANDKREIS
    Polizei stellt Fahrräder sicher und sucht Eigentümer
    Mehr
  • 02.07.2020, HAMBURG
    Polizei-Großeinsatz am Busbahnhof in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 01.07.2020, WISCHHAFENERSAND
    Traktoren und Pkw brennen auf Bauernhof
    Mehr
  • 01.07.2020, Hamburg
    Zwei Autos brennen auf Parkplatz in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 30.06.2020, HEDENDORF
    Unfallfahrer von Hedendorf hatte BMW gestohlen
    Mehr
  • 30.06.2020, HORNEBURG
    10.000 Euro Schaden: Unbekannter beschädigt Schutzplanke auf A 26 und flüchtet
    Mehr
  • 30.06.2020, STADE
    Brandstiftung? Audi in Stade ausgebrannt
    Mehr