12.05.2019, 17:17
Schmierfinken auf frischer Tat erwischt

NEU WULMSTORF. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend hat die Polizei zwei Schmierfinken auf frischer Tat ertappt. Gegen 23.15 Uhr hatten sich nach Auskunft der Polizei aufmerksame Bürger in der Wache gemeldet, die beobachtet hatten, wie durch zwei Personen diverse Graffiti-Schmierereien begangen wurden.

Die eingesetzten Beamten stellten daraufhin zwei junge Männer im Alter von 20 und 21 Jahren aus dem Bereich Neu Wulmstorf und dem Landkreis Rotenburg fest. Ein Abstreiten des Vorwurfs machte für die beiden jungen Männer keinen Sinn. Beide hatten frische Farbe an den Händen, und die Farbe auf den besprühten Flächen war ebenfalls frisch.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.07.2019, HAMBURG
    Polizei nimmt gesuchten Dieb in Haft
    Mehr
  • 23.07.2019, SITTENSEN
    16-Jährige im Reisebus auf der Flucht
    Mehr
  • 23.07.2019, HAMBURG
    Betrüger bei Geldübergabe gefasst
    Mehr
  • 23.07.2019, Hamburg
    Hinter Eiswagen auf die Straße gelaufen - Kind von Auto erfasst
    Mehr
  • 23.07.2019, WINGST
    Vater vergisst eigene Tochter
    Mehr
  • 22.07.2019, HOLLENSTEDT
    3,78 Promille und kein Führerschein
    Mehr
  • 22.07.2019, HARBURG
    Einbrecher versteckt sich unter Tisch
    Mehr
  • 22.07.2019, HAMBURG
    E-Scooter-Fahrerin bei Unfall am Hauptbahnhof verletzt
    Mehr
  • 22.07.2019, HAMBURG
    Gewitter sorgt für 58 Einsätze der Feuerwehr
    Mehr
  • 22.07.2019, Lühe
    Sturmtief sorgt bei Lüher Feuerwehren für Einsätze
    Mehr