11.02.2019, 18:56
Schule muss evakuiert werden

HAMBURG. Wegen einer brennenden Sauna im Schwimmbad Bondenwald ist in Niendorf eine Schule evakuiert worden. Die sieben mal sieben Meter große Sauna war am Montagnachmittag in Flammen aufgegangen.

„Die Sauna brennt in ganzer Ausdehnung“, twitterte die Feuerwehr dazu. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten Lehrer und Schüler des Gymnasiums vorsichtshalber das Schulgebäude verlassen. Es habe allerdings niemand über Atemwegsreizungen geklagt, sagte ein Feuerwehrsprecher dazu.

(dpa)

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.04.2019, HAMMAH
    Zwei Verletzte nach Unfall bei Hammah
    Mehr
  • 26.04.2019, Gifhorn
    15.000 Euro für Pflasterputz: Falsche Handwerker nach Abzocke gestellt
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Feuerwehr entdeckt tote Frau
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Falscher Alarm legt den Verkehr lahm
    Mehr
  • 25.04.2019, Barnkrug
    Motorradfahrer bei Unfall in Barnkrug schwer verletzt
    Mehr
  • 25.04.2019, HAMBURG
    Waldbrand im Höltigbaum gelöscht
    Mehr
  • 25.04.2019, Stade
    Stader Polizei nimmt ausgebüxte Ponys "vorläufig fest"
    Mehr
  • 25.04.2019, Jork
    Einbruch in Jorker Café
    Mehr
  • 25.04.2019, DROCHTERSEN
    Autofahrer bringt Radler in Drochtersen zu Fall
    Mehr
  • 25.04.2019, HAUSBRUCH
    Fahndung: Neunjährige sexuell belästigt
    Mehr