11.02.2019, 18:56
Schule muss evakuiert werden

HAMBURG. Wegen einer brennenden Sauna im Schwimmbad Bondenwald ist in Niendorf eine Schule evakuiert worden. Die sieben mal sieben Meter große Sauna war am Montagnachmittag in Flammen aufgegangen.

„Die Sauna brennt in ganzer Ausdehnung“, twitterte die Feuerwehr dazu. Wegen der starken Rauchentwicklung mussten Lehrer und Schüler des Gymnasiums vorsichtshalber das Schulgebäude verlassen. Es habe allerdings niemand über Atemwegsreizungen geklagt, sagte ein Feuerwehrsprecher dazu.

(dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.08.2019, Bremervörde/Oerel
    Einbrecher dringen in zwei Pfarrhäuser ein
    Mehr
  • 21.08.2019, Hamburg
    Geflohener mutmaßlicher Sexualstraftäter in Berlin gefasst
    Mehr
  • 20.08.2019, LANDKREIS
    Diebe: Polizei meldet sechs Taten an einem Wochenende
    Mehr
  • 20.08.2019, ABBENFLETH
    Abbenfleth: Unbekannter Toter kam durch Sprengsatz ums Leben
    Mehr
  • 20.08.2019, HAMBURG
    Haftbefehl gegen Vergewaltiger
    Mehr
  • 20.08.2019, Hamburg
    Wasserrohrbruch setzt Fruchtallee unter Wasser
    Mehr
  • 20.08.2019, ESTEBGRÜGGE
    Gasleitung an der Este beschädigt
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Fruchtallee wird überschwemmt
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    40-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß
    Mehr
  • 19.08.2019, HAMBURG
    Mit bis zu 160 durch die Stadt gerast
    Mehr