09.09.2018, 05:49
Schwerverletzt: Unfall nach Party bei Ahlerstedt
Leserbrief

AHLERSTEDT. Ein Harsefelder (21) ist in der Nacht zu Sonntag gegen 3.15 Uhr mit einem VW Transporter gegen einen Baum gefahren. Der 21-Jährige hatte laut Polizei wenige Minuten zuvor eine Feier im „Giftschuppen“ am Wenser Weg in Ottendorf (Ahlerstedt) in Richtung Wense verlassen.

Auf schnurgerader Strecke kam der 21-Jährige mit einem VW Transporter nach links von der Straße ab. Der Lkw stieß im Seitenraum frontal gegen eine Birke, der Airbag löste aus.

Die Ortsfeuerwehren Ottendorf, Oersdorf und Ahlerstedt rückten mit rund 40 Einsatzkräften aus. Sie kümmerten sich bis zum Eintreffen von Notfallsanitätern des DRK und der Notärztin um den Harsefelder. Dieser wurde laut Polizei bei dem Unfall schwer verletzt. Er kam nach der Erstversorgung ins Elbe Klinikum.

Der Wenser Weg musste während des Einsatzes voll gesperrt werden, einige Besucher des „Giftschuppens“ beobachteten den Einsatz aus der Ferne. Der 21-Jährige war nur 200 Meter entfernt von der Straße abgekommen. Warum, das müssen jetzt die weiteren Ermittlungen zeigen. Offenbar war auch Alkohol im Spiel. Die Polizei vor Ort geht davon aus, dass der Fahrer bei der Feier etwas getrunken hatte. Eine weitere Streifenwagen-Besatzung befragte noch in der Nacht – parallel zur Unfallaufnahme – die Besucher der Lokalität „Giftschuppen“.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.11.2018, JORK
    Einbrecher im Gewerbegebiet
    Mehr
  • 15.11.2018, JORK
    Einbrecher im Gewerbegebiet
    Mehr
  • 15.11.2018, STADE
    Mit Müll beladene Kippmulde gestohlen
    Mehr
  • 15.11.2018, HAMBURG
    Sichergestellte Kokainladung war mit Gelatine getarnt
    Mehr
  • 15.11.2018, HAMBURG
    Zwei Autos ausgebrannt
    Mehr
  • 15.11.2018, HARSEFELD
    Gasgeruch: Nächtliche Sperrung der Herrenstraße in Harsefeld
    Mehr
  • 14.11.2018, HAMBURG
    Schusswaffe beim Check-in entdeckt
    Mehr
  • 14.11.2018, HAMBURG
    Marihuana und Kokain entdeckt
    Mehr
  • 14.11.2018, LANDKREIS
    Warnung vor falschen Polizisten
    Mehr
  • 14.11.2018, HAMBURG
    Exhibitionist am Flughafen gefasst
    Mehr