06.08.2020, 18:30
Spaziergänger findet Toten in der Alster

HAMBURG. Ein Spaziergänger hat am frühen Morgen in Hamburg-Fuhlsbüttel eine Wasserleiche in der Alster gefunden. „Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen 55 Jahre alten Mann. Wir gehen davon aus, dass das ein Obdachloser war“, sagte eine Polizeisprecherin.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.09.2020, HAMBURG-NEUGRABEN
    Hamburger CDU will mit Christoph Ploß zurück in Erfolgsspur
    Mehr
  • 27.09.2020, HAMBURG
    Sanierung des Hauptvorfelds ist abgeschlossen
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Elbvertiefung könnte noch am Schlick scheitern
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Weniger Besucher in Hamburgs Freibädern
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Mehr kleine Waffenscheine in Hamburg
    Mehr
  • 25.09.2020, HAMBURG
    St. Pauli: Gäste-Kontaktdaten meist unbrauchbar
    Mehr
  • 25.09.2020, HAMBURG
    Innovative Ideen zur Energiewende ausgezeichnet
    Mehr
  • 25.09.2020,
    Aussichtsplattform des Hamburger Planetariums wieder geöffnet
    Mehr
  • 24.09.2020, HAMBURG
    Fliegerbombe an Autobahn 7 entschärft
    Mehr
  • 24.09.2020, Hamburg
    Jan Fedders Lieblingsauto bei Ebay versteigert
    Mehr